FANDOM


Maester Wolkan (im Original: Wolkan) ist ein Nebencharakter ab der sechsten Staffel von Game of Thrones. Vor seinem tatsächlichen Auftritt in "Die Rote Frau" in der sechsten Staffel wurde Wolkan bereits in der fünften Staffel der Serie erwähnt.

In der Serie

Biographie

Als Angehöriger des Ordens der Maester wurde er zum Maester von Grauenstein und diente dort dem Haus Bolton. Nachdem die Boltons sich Winterfell nahmen, wurde er dort zum Maester. Seit der Schlacht der Bastarde und der Auslöschung von Haus Bolton, dient er nun Hause Stark, da ein Maester als Ratgeber und Heiler weiterhin auf der ihm zugeteilten Burg pflichtbewusst zu dienen hat, auch wenn die Kontrolle an eine andere Familie übergegangen ist.[1]

Staffel 5

Nachdem die Boltons ihren Sitz von Grauenstein nach Winterfell verlegt haben, nehmen sie auch einen Teil ihres Haushaltes mit in die ehemalige Festung der Starks. Damit ersetzt er Maester Luwin als Maester in Winterfell, der bei der Plünderung von Winterfell von Dagmer verwundet wurde und Osha erlöste ihn indem sie ihm das Leben nahm.[2] Maester Wolkan wird dort mit der Betreuung der Raben im neuen Sitz der Boltons betraut.

Bei einem Essen der Familie Bolton verkünden Lord Roose und Lady Walda im Beisein von Rooses anerkanntem Bastard Ramsay und dessen Verlobter Sansa Stark, dass Walda schwanger ist und Maester Wolkan glaubt, dass das Kind ein Junge werden könnte.[3]

Staffel 6

Nach dem Tode von Myranda, einer von Ramsays Gespielinnen, will Maester Wolkan von seinem Herrn wissen, was mit der Leiche geschehen soll. Er schlägt vor, diese vergraben oder verbrennen zu lassen, doch Ramsay ordnet an, ihre sterblichen Reste an die Hunde zu verfüttern.[4]

Wolkan informiert Roose Bolton, dass Walda einen gesunden Jungen zur Welt gebracht hat. Er und Harald Karstark sind anwesend, als Ramsay seinen Vater ermordet, nachdem er ihm gratuliert. Aus Angst gehorcht Wolkan Ramsay, als dieser ihn anweist im Norden zu verkünden, dass Feinde Roose Bolton vergiftet hätten.[5]

Staffel 7

Nach der Niederlage Ramsays in der Schlacht um Winterfell verbleibt Maester Wolkan auf Winterfell und dient dem Haus Stark als neuer Maester. Er ist während der Versammlung in der Großen Halle anwesend, als Jon Schnee die Verteidigung des Nordens organisiert. Kurz darauf überbringt er Jon Schnee eine Nachricht von Königin Cersei Lennister.[6]

Wolkan überbringt Jon Schnee Nachrichten von Tyrion Lennister und Samwell Tarly.[7]

Er klärt die neue Lady von Winterfell Sansa Stark über die auf Winterfell gelagerten Kornvorräte auf und erhält von ihr den Befehl dafür zu sorgen, dass Winterfell zum Hauptlager der Wintervorräte des Nordens wird und er alles herbeiordern soll. [8]

Während eines Gesprächs mit Meera Reet erzählt der zurückgekehrte Bran Stark, dass Maester Wolkan ihm einen hölzernen Rollstuhl gebaut hat, damit er sich auch alleine fortbewegen kann.[9]

Maester Wolkan übergibt Petyr Baelish einen Brief, den er angefordert hat. Es hätte etwas gedauert, den Brief in den Archiven von Maester Luwin zu finden. Laut Wolkan gibt es davon nur eine Abschrift.[10]

Als Maester von Winterfell ist Wolkan anwesend, als Lord Baelish wegen Verrats und Mordes verurteilt und durch Arya Stark hingerichtet wird.[11]

Staffel 8

Wolkan ist anwesend, als die Bewohner von Winterfell die Drachenkönigin Daenerys Targaryen willkommen heißen.[12]

Als Daenerys Targaryen und Sansa Stark sich über die Zukunft des Nordens nach dem Krieg unterhalten, kommt Wolkan herein und unterbricht die beiden. Er informiert darüber, dass Theon Graufreud auf Winterfell eingetroffen ist.[13]

Nach der Schlacht vor Drachenstein berichtet Wolkan Sansa und Brienne von Tarth von den Ereignissen.[14]

Nach der Ermordung von Daenerys Targaryen und der Wahl von Bran Stark zum neuen König der sechs Königslande, krönt Wolkan Sansa Stark zur neuen Königin des Nordens.[15]

Auftritte


Trivia

Maester Wolkan wurde höchst vermutlich nach einem der Co-Produzenten der Serie, Annick Wolkan, benannt.

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer gibt es keinen Charakter namens Wolkan. Lord Roose Bolton bringt Maester Medrick, Henly und Rhodry nach Winterfell, die für die Raben zuständig sind, um von der Burg aus Nachrichten versenden zu können.

Siehe auch

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.