FANDOM


Dieser Artikel gilt der Großnichte von Walder Frey, für andere Verwendungen siehe: Walda Frey (Begriffsklärung).

Walda Frey (im Original: Walda Frey) ist ein nicht gezeigter Charakter in der Serie Game of Thrones. Sie wird in der neunten Episode der ersten Staffel erwähnt.

In der Serie

Biographie

Walda ist die Großnichte von Walder Frey, dem Oberhaupt des Hauses Frey.

Staffel 1

Während sie vor den Zwillingen warten, lässt Robb Stark sämtliche Raben von Walder Frey von Theon Graufreud abfangen, um ihn daran zu hindern Truppenbewegungen an die Lennisters zu verraten. Er hat lediglich nur einen Geburtstagsgruß an seine Großnichte schicken wollen. Theon bezweifelt dies jedoch, da die Nachricht verschlüsselt sein könnte.[1]

Auftritte

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer findet eine Großnichte von Walder Frey mit dem Namen "Walda" keine Erwähnung.

Einzelnachweise


Haus Frey
Stammsitz: Zwillinge
Schnellwasser (Nach der Roten Hochzeit)
Region: Flusslande
WappenHausFrey
Titel: Lord vom Kreuzweg
Lord von Schnellwasser (Nach der Roten Hochzeit)
Oberster Herr des Tridents (Nach der Roten Hochzeit)
Wahlspruch:"Steht verbunden"
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Mitglieder:Walda (Großnichte)Arwyn FreyWalda Frey (Tochter)Derwa FreyWaldra FreyJaneya FreyNeyela FreySerra FreySarra FreyMarianne FreyFreya FreyMerry FreyShirei FreyRoslin FreyKitty Frey
Verstorbene Mitglieder:Sonnenschein FreyWalda BoltonLothar FreyWalder StromWalder FreyStevron FreyRyger StromOlyvar FreyElmar Frey
Lehnsherr:Haus Tully (Bis zur Roten Hochzeit)Haus Baratheon von Königsmund
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.