Game of Thrones Wiki
Advertisement
Game of Thrones Wiki
Dieser Artikel enthält Inhalte zum Drachentanz sowie dessen Vorgeschichte und birgt damit die Gefahr erheblicher Spoiler für das Prequel House of the Dragon. Wer die Serie ohne jegliche Hintergrundinformationen sehen möchte, sollte nicht auf [Ausklappen] klicken.

Viserys II. Targaryen (im Original: Viserys II. Targaryen), ist ein nicht gezeigter Charakter in der Serie Game of Thrones. Er starb lange vor Beginn der Handlung und war der zehnte König aus der Targaryen-Dynastie.

In der Serie

Staffel 1

Viserys II. und seine Nachkommen werden unter dem Kapitel das Haus Targaryen im Buch Die Stammbäume und Herkünfte der Großen Geschlechter der Sieben Königslande aufgeführt.[1]

Auftritte

In den Büchern

Der folgende Abschnitt enthält erhebliche Spoiler für das Prequel House of the Dragon. Wer die Serie ohne Buchinformationen zum Handlungsverlauf sehen möchte, sollte nicht auf [Ausklappen] klicken.
Viserys wurde im Jahre 122 n. A. E. als zweiter Sohn von Rhaenyra Targaryen und Prinz Daemon Targaryen geboren und nach seinem Großvater König Viserys I. Targaryen benannt. Er bekam ein Drachenei in die Wiege gelegt, welches allerdings nie schlüpfte. Während des Drachentanzes sollten Viserys und sein älterer Bruder Aegon zur Sicherheit nach Pentos segeln, allerdings wurde ihr Schiff von der Triarchie abgefangen. Aegon konnte auf seinem Drachen Sturmwolke fliehen, Viserys geriet dagegen in lysenische Gefangenschaft und wurde für tot gehalten. Letzten Endes kam er in den Besitz von Magister Lysandro RogareEuF, welcher ihn mit seiner Tochter LarraEuF verheiratete. Im Jahre 134 n. A. E. kehrte Viserys nach Königsmund zurück und entwickelte sich zur größten Stütze seines Bruders Aegon III., dem er in späteren Jahren auch als Hand des Königs diente. Seine Gemahlin Larra schenkte ihm die Kinder Aegon, Aemon und Naerys, verließ ihn aber im Jahre 139 n. A. E. und kehrte nach Lys zurück, was ihm sehr zusetzte. Viserys behielt das Amt der Hand auch unter Aegons Söhnen Daeron I. und Baelor I. Targaryen. Nach Baelors Tod im Jahre 171 n. A. E. wurde er selber König, verstarb aber bereits ein Jahr später.

Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Targaryen
Stammsitz: Drachenstein
Königsmund (bis zu Roberts Rebellion)
Region: Kronlande
WappenHausTargaryen.PNG
Titel: Königin von Meereen
Khaleesi des Großen Grasmeers
Königin der Andalen und der Rhoynar und der Ersten Menschen (Prätendent)
Herrin der Sieben Königslande (Prätendent)
Beschützerin des Reichs (Prätendent)
Prinz von Drachenstein (bis zu Roberts Rebellion)
Wahlspruch: "Feuer und Blut"
Oberhaupt: Daenerys Targaryen Erbe: Unbekannt
Ahnen: Aegon I.RhaenysVisenyaAenys I.Aegon (Sohn von Aenys)Rhaena (Tochter von Aenys)Maegor I.Ceryse HohenturmAlys EggenJaehaerys I.AlysanneRhaenys, die Königin der HerzenViserys I.DaemonAemma ArrynRhaenyraAlicent HohenturmAegon II.HelaenaAemondJaehaeraJaehaerysMaelorAegon III.Daeron I.Baelor I.DaenaRhaenaElaenaViserys II.Aegon IV.NaerysAemon, der DrachenritterDaeron II.Daenerys MartellDaemon I. SchwarzfeuerAegor StromBrynden StromShiera SeesternMyriah MartellBaelorAerys I.RhaegelMaekar I.AelinorAerionAegon V.Duncan
Verstorbene Mitglieder: Aerys II. TargaryenRhaella TargaryenRhaegar TargaryenElia MartellRhaenys TargaryenAegon TargaryenViserys TargaryenDrogoRhaegoAemon
Haushalt: {Jorah Mormont} • {Rakharo} • {Irri} • Jhiqui • {Doreah} • AggoKovarroMallakho • {Barristan Selmy} • {Missandei} • Grauer WurmDaario Naharis • {Hizdahr zo Loraq} • {Mossador} • Tyrion Lennister
Advertisement