FANDOM


Tyene Sand ist ein Nebencharakter der fünften, sechsten und siebten Staffel von Game of Thrones und trat das erste Mal in "Die Söhne der Harpyie" auf. Sie wird von der Schauspielerin Rosabell Laurenti Sellers verkörpert. Tyene Sand ist die gemeinsame Bastard-Tochter des Prinzen Oberyn Martell von Dorne und seiner Geliebten Ellaria Sand. Damit ist sie eine der acht Sandschlangen.

In der Serie

Biographie

Staffel 4

Im Gespräch mit Cersei Lennister erwähnt Prinz Oberyn seine acht Töchter, als sie über Myrcella Baratheon sprechen, die sich in Dorne befindet.[1]

Staffel 5

504 Ellaria Tyene

Tyene will ihrer Mutter in den Krieg folgen

Gemeinsam mit ihren älteren Schwestern Nymeria und Obara hat Tyene am Strand ihr Lager aufgeschlagen. Ihre Mutter Ellaria trifft mit der Nachricht ein, dass sich ihr Onkel Doran weigert den Lennisters, aus Rache für Oberyns Tod, den Krieg zu erklären. Dank des Schiffkapitäns, der Jaime Lennister nach Dorne gebracht hat, wissen sie, dass dieser gekommen ist, um Myrcella zu retten. Ellaria will dies jedoch verhindern, da sie Myrcella braucht, um doch noch einen Krieg zu provozieren. Sie fragt die Sandschlangen, ob sie sie unterstützen werden. Tyene ist die Erste, die sofort ihrer Mutter schwört zu folgen.[2]  

Als Jaime und Bronn sich in die Wassergärten von Sonnspeer schleichen, um Myrcella mitznehmen, versuchen die Sandschlangen und Ellaria ihn aufzuhalten und es kommt zum Kampf. Dieser wird jedoch mit dem Auftauchen von Areo Hotah und seinen Männern unterbrochen und alle sechs werden verhaftet.[3]

Tyene wird mit Obara und Nymeria in eine Zelle gegenüber von Bronn gesperrt. Nachem Bronn sein Lied über das Dornische Weib beendet hat, klatscht sie, was ihre Schwestern genervt zur Kenntnis nehmen. Die drei machen sich über Bronn lustig und dieser meint, er habe sie nur nicht verletzten wollen, weil sie Frauen sind. Tyene fragt spöttisch nach seinem Arm, den sie im Kampf mit ihrem Messern gestreift hat. Als Bronn behauptet dornische Frauen seien die schönsten Frauen der Welt, aber damit nicht die drei meint, beginnt Tyene sich vor ihm auszuziehen und will wissen, welche Frau schöner ist als sie. Als Bronn schwindelig wird und aus der Nase blutet und ihre Frage nicht mehr richtig beantworten kann, offenbart sie ihm, dass sie ihre Waffen mit einem Gift namens der Lange Abschied eingerieben hat. Erst als er sagt, dass sie die schönste Frau der Welt ist, wirft sie ihm das Gegenmittel, dass um ihren Hals hängt, zu.[4] 

Im Kerker langweilen sich die Schwestern und Nymeria spielt mit Tyene ein Spiel, bei dem sie immer wieder nach Tyenes ausgestreckten Händen schlägt und diese sie rechtzeitig wegziehen soll. Nymeria trifft jedesmal und macht sich über ihre kleine Schwester lustig. Tyene gelingt es ihr auszuweichen und als sie dran ist, zielt sie nicht auf Nymerias Hände, sondern schlägt sie ins Gesicht. Bevor Nymeria auf sie losgehen kann, holt Ario Hotah Bronn aus seiner Zelle und Tyene will noch einmal, dass Bronn sie die schönste Frau der Welt nennt.[5]   Tyene und ihre Schwestern werden freigelassen und sind anwesend, als Prinz Doran Jaime, Bronn, Myrcella und Trystan verabschiedet, die Dorne in Richtung Königsmund verlassen. Sie verabschiedet sich von Bronn. Nachdem er ihr sagt, dass er sie vielleicht besuchen kommt, sagt sie dasselbe. Er sagt ihr darauf, dass sie damit nicht zu lange warten soll, da er eine Adelige, Lollys Schurwerth, heiraten soll. Sie beißt ihn kurz ins Ohr."[6]

Staffel 6

Zusammen mit ihrer Mutter ist sie am Attentat an Doran Martell beteiligt: Sie tötet Areo Hotah von hinten mit einem Dolch.[7] Tyene ist mit ihren älteren Schwestern anwesend, als ihre Mutter Ellaria Olenna Tyrell in Dorne empfängt und ihr gemeinsam mit Varys ein Bündnis mit Daenerys Targaryen zur Vernichtung von Haus Lennister anbietet, was Tyene verschmitzt lächelnd zur Kenntnis nimmt.[8]

Staffel 7

Tyene und ihre Schwestern befinden sich mit der Flotte von Asha Graufreud auf dem Weg von Drachenstein nach Dorne. Dort sollen sie die Armee von Dorne einschiffen und für eine Belagerung nach Königsmund bringen. Als sie sich mit ihren Schwestern die kommenden Schlachten und potentiellen Opfer ausmalt, werden sie auf See von Euron Graufreud angegriffen. Tyene wird zusammen mit ihrer Mutter Ellaria Sand gefangengenommen.[9]

Sie wird mit ihrer Mutter und Asha von Euron Graufreud in Ketten nach Königsmund vor den Eisernen Thron geführt. Tyene und Ellaria werden in einer Zelle einander gegenüberstehend angekettet. Cersei besucht sie und nimmt Rache für die Ermordung ihrer Tochter Myrcella, indem sie Tyene küsst, wobei sie auf ihren Lippen das Gift Langer Abschied trägt, mit dem Ellaria einst Myrcella ermordete. Tyene wird zum Sterben zurückgelassen, während Ellaria gezwungen ist, ihr dabei zuzusehen. Wann genau Tyene sterben wird, bleibt allerdings unklar, nur das sie sterben wird, ist sicher.[10]

Auftritte


Galerie

Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Martell
Stammsitz: Sonnspeer Region: Dorne
WappenHausMartell
Titel: Fürst von Dorne
Lord von Sonnspeer
Wahlspruch:"Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen"
Oberhaupt: Unbenannter Fürst von Dorne Erbe: unbekannt
Ahnen:NymeriaMors MartellMeria MartellMaron MartellMyriah MartellDaenerys Martell
Mitglieder:Ellaria SandObara SandNymeria SandTyene SandSarella SandElia SandObella SandDorea SandLoreza Sand
Verstorbene Mitglieder:Lewyn MartellElia MartellOberyn MartellDoran MartellTrystan Martell
Haushalt:{Areo Hotah} • {Caleotte} • Daemon Sand
Lehnsherr:Haus Baratheon von Königsmund (ehemals)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.