FANDOM


Tiefwald Motte (orig.:Deepwood Motte) ist die Burg des Hauses Glauer, Vasallen des Haus Stark von Winterfell. Die Burg befindet sich ungefähr 300 Meilen nordwestlich von Winterfell in den tiefen des Wolfswaldes, nicht weit von der Küste der eisigen Bucht entfernt.

Beschreibung

Tiefwald Motte ist eine völlig aus Holz errichtete Burg. Dies bietet sich an, da die Auswahl an verschiedensten Holzarten im Wolfswald enorm ist. Sie steht auf einem Hügel nahe der Küste, und besitzt einen Graben zur Verteidigung. Die Burg war in den vergangenen Jahrhunderten ein beliebtes Ziel von Plünderungen der Eisenmänner. Doch bis zur Ankunft von Asha Graufreud war es in dem Gebiet um Tiefwald Motte lange still geworden. In diesem Gebiet um die Burg gibt es nur wenige Zeichen von Zivilisation. Die nächsten Plätze wo Menschen anzufinden sind, sind die Bäreninsel, der Sitz der Hauses Mormont ca. 150 Meilen nördlich, sowie Winterfell und Torrhenschanze, welche jeweils ca. 300 Meilen südlich bzw. südöstlich liegen. Nur ungefähr 50 Meilen östlich der Burg beginnen schon die Frostfangs, wo man eventuell ein paar Angehörige der Bergstämme antreffen kann.

Staffel 2

Während Balon Graufreud seinem Sohn Theon nur ein Schiff gibt, um die Dörfer an der steinigen Küste zu überfallen, gibt er seiner Tochter Asha 30 Schiffe. Ihre Aufgabe ist es, Tiefwald Motte einzunehmen. Asha freut sich auf diese Herausforderung und antwortet, dass sie schon immer eine Burg für sich wollte. Nachdem sie die Burg erfolgreich erobert hatte, stieß sie zu ihrem Bruder in Winterfell, welcher seine Pläne geändert hatte. Sie weißt deutlich darauf hin, dass Tiefwald Motte nahe am Meer liegt. Man könne nach belieben Truppen abziehen oder die Burg mit neuen verstärken. Winterfell hingegen liegt im Landesinneren und ist damit nichts für die Eisenmänner. Sie drängt Theon die Burg zu verlassen und die Heimreise anzutreten. Auf eine Art ist es für sie ein Genuss, zu sehen, wie Theon sich darüber ärgert, auf der anderen Seite sorgt sie sich aber auch um ihren zeitweise verloren geglaubten Bruder.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.