FANDOM


Fahr weiter, Steffan.
 

Steffan (im Original: Steffon) ist ein Nebencharakter in Game of Thrones, der in der Folge "Eine goldene Krone" auftritt.

In der Serie

Staffel 1

Steffan ist der Fahrer eines Rübenkarrens. Er verlässt Winterfell und nimmt Ros auf dem Rücksitz seines Karrens in Richtung Weißwasserhafen mit. Wegen des Ausbruchs des Krieges der Fünf Könige verlässt sie Winterfell und entscheidet sich in Königsmund Fuß zu fassen, da alle Männer in den Krieg ziehen. Dabei begegnen sie Theon Graufreud, der Steffan befielt anzuhalten. Ros erklärt Theon, dass sie auf dem Karren nach Weißwasserhafen reist, wo sie ein Schiff nehmen will.[1]

Auftritte

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.