FANDOM


304 Große Septe von Baelor

Das Innere der Großen Septe von Baelor

Als Septe (im Original: Sept) bezeichnet man Gotteshäuser/Tempel, indem den Sieben gehuldigt wird.

Bekannte Septen

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer sind Septen Gotteshäuser, die einen siebeneckigen Grundriss haben, und so den Aspekt der Sieben im Glauben der Sieben darstellt. In den Septen großer Städte steht in jeder dieser Ecken ein Aspekt der Sieben als Statue. Auf Winterfell sind in den Ecken Masken der Sieben. In kleineren und ärmeren Dorfsepten, findet man an den Stellen grobe Zeichnungen der Sieben. In jeder der sieben Ecken stehen Altare, vor denen die Gläubiger Kerzen entzünden können.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Die Winde des Winters"
  2. "Legenden und Überlieferungen": "Die Große Septe von Baelor"
  3. "Legenden und Überlieferungen": "Der Militärische Orden"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.