FANDOM


Die Seehundsbucht (im Original: Bay of Seals) ist eine große Bucht vor der nordöstlichen Küste des Kontinents Westeros.

Es ist ein Teil des Zitternden Meeres. Die Bucht erstreckt sich von der Küste jenseits der Mauer bis zu den Grauen Klippen nordöstlich von Karholt. Ostwacht an der See, die östlichste Burg an der Mauer, liegt am Rande der Bucht. Die Inseln Skagos und Skane befinden sich in der Bucht.[1]

Die Küste bildet 150 Meilen südlich der Mauer den östlichen Rand der Schenkung und wird von der Nachtwache kontrolliert. Die südlich davon gelegene Küste wird von Haus Umber kontrolliert. Das Haus Karstark kontrolliert einen Großteil der Südküste der Bucht.[2]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer wird berichtet, dass die Bucht der Robben im Herbst schwer zu überqueren ist, da Stürme sie fast unpassierbar machen. Schiffe riskieren, gegen die felsige Küste von Skagos geschleudert zu werden, wenn sie nicht vorsichtig sind.

Wildlinge nutzen die Bucht als Ausgangspunkt für Raubzüge, da sie hier in kleinen Booten um die Mauer schleichen können.

Siehe auch

Einzelnachweise

Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBurg CerwynEisenrathFlints FingerGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHighpointHüglingenKarholtKöniginkronLetzter HerdMaidengrabenMulwarftRillwater CrossingTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafenWiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Festungen der Nachtwache GrauwachtGrundseeKönigintorLanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeSchattenturmSchwarze Festung
Regionen BachlandeEinsame BergeEngFlintklippenGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapSchenkungSeedrachenhornSteinige KüsteWolfswald
Inseln BäreninselSkagosSkane
Gewässer BissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtWeißklingeWimmerndes WasserZitterndes Meer
Straßen Königsweg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.