FANDOM


Lord Roger Regn (im Original: Roger Reyne) ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits vor Beginn der Serie verstorben und wird lediglich in Legenden und Überlieferungen erwähnt.

In der Serie

Biographie

Roger war der Lord von Castamaer und Oberhaupt des Hauses Regn. Außerdem war er der Bruder von Reynard Regn und Ellyn Regn. Aufgrund der schwachen Herrschaft von Titos Lennister gelang es Roger und seinem Bruder, dem Lord von Casterlystein hohe Geldbeträge abzunehmen, mit denen Ellyn die Burg Tarbeck wiederherstellte. Sie machten sich über ihn lustig, als er diese Summen von ihnen zurück verlangte.

Nachdem Tywin Lennister nach Casterlystein zurück kehrte, forderte er die Häuser auf, alle ausstehenden Schulden bei den Lennisters unverzüglich zu bezahlen und sich für ihre Vergehen einzufinden. Die Regns und Tarbecks ignorierten diese Forderung und rebellierten gegen ihren Lehnsherren. Tywin zog zuerst nach Tarbeck und ließ die Burg belagern. Roger führte eine Verstärkung an, um Tywin aufzuhalten, erreichte die Burg jedoch erst, als sie bereits in Flammen lag. Daraufhin griff er Tywins Lager an und hoffte den Überraschungsmoment zu nutzen, doch der Angriff scheiterte. Roger erlitt eine Verletzung durch einen Armbrustbolzen und floh zurück nach Castamaer.

Dort zogen sie sich in die unterirdischen Minen zurück. Sie überbrachten zwar Verhandlungsbedingungen an Tywin, um eine lange Belagerung zu vermeiden, jedoch war es zu spät. Tywin ließ einen Bach umleiten und die Hallen der Burg fluten. Roger ertrank und das Haus Regn wurde ausgelöscht.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Roger Regn, auch bekannt als der "Rote Löwe", der Lord von Castamaer und Oberhaupt des Hauses Regn. Er war ein ausgezeichneter Krieger.

Roger wurde Lord von Castamaer nach dem Tod seiner Vaters im Gipfel-Aufstand.

Lady Ellyn Tarbeck, Rogers Schwester, war auf dem Fest in den Westlanden anwesend, auf dem die Verlobung zwischen Genna Lennister und Emmon Frey bekannt gegeben wurde. Während Ellyn lachte, verließ der Rote Löwe zornig die Halle.

Später rebellierte der Rote Löwe gegen seinen Lehnsherrn, Tytos Lennister, gemeinsam mit den Tarbecks. Diesmal war es Tytos Erbe Tywin Lennister, der seine Familie zum Gegenschlag anführte. Die Tarbecks und Regns wurden vernichtet. Ein Lied, bekannt als der Der Regen von Castamaer, wurde in Erinnerung an dieses Ereignis verfasst.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Der Regen von Castamaer"


Haus Regn
Stammsitz: Castamaer Region: Westlande
WappenHausRegn
Titel: Lord von Castamaer
Oberhaupt: Keiner, ausgestorben Erbe: Keiner, ausgestorben
Verstorbene Mitglieder:Roger RegnEllyn RegnReynard Regn
Lehnsherr:Haus Lennister
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.