FANDOM


Videospiel-Artikel
TT4 Eisenrath

Dieser Artikel enthält oder basiert auf Informationen, die im Videospiel Game of Thrones - A Telltale Games Series vorkommen. Die Kanonizität dieses Artikels im Bezug zur TV-Serie ist ungewiss.

Rillwater Crossing[1] (im Original: Rillwater Crossing) ist der Sitz des Hauses Glenmore, einem Vasallen des Hauses Ryswell.

Die Burg liegt in den nördlichen Hügeln der Bachlande, nördlich eines unbenannten Flusses und in der Nähe an einer Flussgabelung. Sie liegt östlich von Torrhenschanze und südlich des Wolfswalds.

In Telltale Game Series

Rillwater Crossing ist auf einer Karte zu sehen, die Rodrik Forrester und seine Berater benutzen, während sie diskutieren, ob sie Gryff Whitehill gefangen nehmen oder Ryon Forrester befreien.[2]

Elaena Glenmore erwähnt Rodrik gegenüber, dass ihr Verlöbnis aufgehoben ist, da Ludd Whitehill ihrem Vater in Rillwater Crossing einen Besuch abgestattet hat. Der Bitte, dass sie stattdessen seinen Sohn Gryff heiraten soll, gibt ihr Vater statt.[1]

Trivia

Auf der Karte in der Episode "Das Schwert in der Dunkelheit" wird die Burg des Hauses Glenmore lediglich als Glenmore Keep bezeichnet. In der nächsten Episode "Söhne des Winters" erwähnt Elaena den Namen Rillwater Crossing.

Siehe auch

Einzelnachweise

Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBurg CerwynEisenrathFlints FingerGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHighpointHüglingenKarholtKöniginkronLetzter HerdMaidengrabenMulwarftRillwater CrossingTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafenWiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Festungen der Nachtwache GrauwachtGrundseeKönigintorLanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeSchattenturmSchwarze Festung
Regionen BachlandeEinsame BergeEngFlintklippenGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapSchenkungSeedrachenhornSteinige KüsteWolfswald
Inseln BäreninselSkagosSkane
Gewässer BissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtWeißklingeWimmerndes WasserZitterndes Meer
Straßen Königsweg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.