FANDOM


Für die Wache.
 
— Olly, nach dem er Jon Schnee ersticht ("Die Gnade der Mutter")

Olly ist ein Nebencharakter, der von der vierten Staffel bis zur sechsten Staffel der Serie Game of Thrones auftritt. Er wird von Brenock O'Connor gespielt und tritt zum ersten Mal in der Episode "Sprengerin der Ketten“ auf.

In der Serie

Biographie

Olly ist ein junges Mitglied der Nachtwache. Einst lebte er mit seinen Eltern in der Schenkung, wo diese als Bauern für die Versorgung der Nachtwache arbeiteten.

Staffel 4

Styr-Olly

Styr teilt Olly mit, dass er seine toten Eltern essen wird und schickt ihn zur Nachtwache.

Olly und seine Eltern sind auf dem Heimweg, als Wildlinge die Siedlung angreifen. Ygritte erschießt Ollys Vater und bevor seine Mutter von Styr getötet wird, weist sie Olly an, sich zu verstecken. Unter einem Karren findet der Warg der Thenn den verängstigten Jungen und bringt ihn zu Styr. Dieser teilt Olly mit, dass er nun seine toten Eltern essen wird und dass er dies der Nachtwache mitteilen soll. Olly flieht zur Schwarzen Festung, wo er als Mitglied aufgenommen wird.[1]

Während der Schlacht um die Schwarze Festung wird Olly von Samwell Tarly angewiesen, den Aufzug zur Mauer zu bedienen. Außerdem soll er sich eine Waffe suchen, um die eingedrungenen Wildlinge zu bekämpfen. Als Ygritte wieder auf Jon Schnee trifft und mit einem Pfeil auf ihn zielt, erschießt Olly sie. Er nickt Jon zu und kämpft weiter.[2]

Olly ist einer der Überlebenden der Schlacht und ist anwesend, als die toten Nachtwachenbrüder verbrannt werden.[3]

Staffel 5

Olly ist der Kämmerer des neuen Lord Kommandanten der Nachtwache Jon Schnee.[4] Als gegen Jon Schnee gemeutert wird, versetzt ihm Olly den finalen Todesstoß.[5]

Staffel 6

Olly ist bei der Verhandlung über den Verbleib der Nachtwache mit anwesend, als Allisar Thorn gesteht, Jon Schnee getötet zu haben.[6] Zusammen mit Thorn wird er auf Befehl von Eddison Tollett in die Zellen der Festung gesperrt.[7] Wegen des Verrates wird Olly gemeinsam mit Allisar Thorn, Bowen Marsh und Othell Yarwyck von Jon Schnee mittels Erhängen hingerichtet.[8]

Auftritte


Unterschiede zwischen Buch und Serie

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer existiert kein Charakter mit dem Namen Olly. Jon ernennt Satin, einen männlichen Prostituierten aus Altsass, als seinem persönlichen Kämmerer.

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.