FANDOM


Videospiel-Artikel
TT4 Eisenrath

Dieser Artikel enthält oder basiert auf Informationen, die im Videospiel Game of Thrones - A Telltale Games Series vorkommen. Die Kanonizität dieses Artikels im Bezug zur TV-Serie ist ungewiss.

Norren war ein Soldat in Diensten des Hauses Forrester.

In Game of Thrones - A Telltale Games Series

Biographie

Norrens Familie hat Haus Forrester jahrhundertelang treu gedient. Sein Knappe ist Bowen, der ihm zu dienen nicht als große Freude ansieht. Norren dient in der Armee des Nordens und kämpft in der Schlacht im Wisperwald. Er behauptet einen wesentlichen Teil bei der Gefangennahme von Jaime Lennister gespielt zu haben. Wohingegen Bowen behauptet, dass er so betrunken gewesen sei, dass er es fast nicht aus seinem Zelt geschafft hat und niemals in die Nähe des Königsmörders kam.

"Eisen aus Eis"

Kurz vor den Ereignissen der Roten Hochzeit ist Norren außerhalb der Zwillinge zu sehen, prahlend er habe Jaime Lennister in der Schlacht im Wisperwald gefangen genommen. Dies wurde dann reduziert auf einen wesentlichen und dann einen geringen Anteil mit Thermunds Behauptung Jaime hätte ihn auf dem Gesicht über das Schlachtfeld gezogen. Norren ist dennoch stolz darauf, was die Männer auf seine Kosten Witze reisen lässt. Lord Gregor Forrester tritt dann aus seinem Zelt und fragt, ob sie Norrens Ehre in Frage stellen, obwohl dessen Familie Haus Forrester seit mehreren Generationen gut gedient habe. Außerdem stehe Haus Tully in seiner Schuld, da sie noch nie ein so gut gepflügtes Feld gesehen hätten, wie an dem Tag als der Lennister Norren über das Schlachtfeld zerrte. Die Männer lachen über den Witz ihres Lords und Norren schließt sich später an. Er hebt seinen Becher zu einem Trinkspruch, nachdem Lord Gregor verkündet, dass Haus Forrester ausgewählt wurde, beim Angriff auf Casterlystein als Vorhut zu reiten. Später geht ihm der Wein aus, worauf er Bowen herbeiruft, damit dieser noch mehr holt, was er auch tut nachdem er Gared dazu brachte mit ihm zu gehen. Auf dem Weg diskutieren die Knappen über ihre Position, worauf Bowen seine Geringschätzung für Norren deutlich macht, indem er ihn arrogant, einen Lügner und einen Trinker schimpft.

Als das Abschlachten beginnt, kann Norren sich mit einer Axt und einem Forrester-Schild bewaffnen und an der Seite seines Lords bekämpft er die Frey-Männer, von denen sie mehrere töten. Er ist anwesend, als Gared zurückkehrt und sie darüber informiert, gesehen zu haben wie Rodrik Forrester niedergestreckt wurde. Wenn er gerettet wurde, hat es auch Bowen inzwischen zum Lager zurück geschafft und schließt sich nun Norren an, den Angriff der Freys abzuwehren. Wenn Bowen zurückgelassen wurde, fragt Norren nach dem Verbleib seines Knappen, seine Besorgnis für ihn aufzeigend. Nachdem Lord Gregor verwundet wurde, tötet Norren einen weiteren Frey und drängt seinen Herrn zu entkommen, solange er noch kann. Als sie eine Möglichkeit sehen, fliehen Gared und Lord Forrester, während Norren sich wieder ins Schlachtgetümmel stürzt. Es bleibt unklar, ob Norren entweder lebend entkommen konnte oder von den Frey-Männern getötet wurde.

Auftritte

Telltale Game Staffel 1 - Auftritte
Eisen von Eis Die verlorenen Lords Das Schwert in der Dunkelheit
Söhne des Winters Ein Nest von Vipern Der Eisdrache
Haus Forrester
Stammsitz: Eisenrath (ehemals) Region: Wolfswald, Norden (ehemals)
WappenHausForrester
Titel: Lord von Eisenrath Wahlspruch:"Eisen aus Eis"
Oberhaupt: Rodrik Forrester / Asher Forrester
(Spielerbestimmt)
Erbe: Ryon Forrester
Ahnen:Gerhard ForresterCedric ForresterThorren Forrester
Mitglieder:Elsera SchneeJosera SchneeTalia ForresterRyon ForresterMira Forrester (Spielerbestimmt)
Verstorbene Mitglieder:Gregor ForresterElissa ForresterRodrik Forrester (Spielerbestimmt)Asher Forrester (Spielerbestimmt)Mira Forrester (Spielerbestimmt)Ethan Forrester
Haushalt:Royland Degore • {Ortengryn} • Duncan TuttleGared TuttleMalcolm BranfieldBeskha • {Norren} • BowenErik • {Thermund} • {Gareds Vater} • {Jenna Tuttle}
Lehnsherr:Haus Glauer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.