FANDOM


Mummersfurt (im Original: Mummer's Ford) ist eine Siedlung in den Flusslanden. Sie ist benannt nach der Furt, der den Ort in zwei Teile trennt, und über den Roten Arm des Trident führt.

In der Serie

Als Gregor Clegane in die Flusslande eingefallen ist und sich die Betroffenen in Königsmund an die Hand des Königs wenden, entsendet Ned Stark Beric Dondarrion und einige Männer, um ihn zur Verantwortung zu ziehen. Der Berg stellt ihnen jedoch in der Schlacht bei Mummersfurt eine Falle und nur wenige von ihnen überleben. Die Überlebenden gründen daraufhin die Bruderschaft ohne Banner.[1]

Nachdem es der Bruderschaft gelingt Sandor Clegane gefangen zu nehmen, soll dieser sich für die Verbrechen seines Bruders in Mummersfurt verantworten. Anguy wirft ihm vor, dass Lennister-Soldaten dort Mädchen im Alter von sechs und sieben vergewaltigten und Säuglinge vor den Augen ihrer Mütter in zwei geschnitten haben.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Die Bruderschaft ohne Banner"
  2. "Der Weg der Züchtigung"
Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltsteinenBurg RabenbaumBurgholzEggingenEichelhallHarrenhalHellerbaumJungfernteichRosmaidSalzfelsSalzpfannSchnellwasserSchönmarktSeegartSteinheckSteinmühleSteinsepteSüßweideWeißsteinWendischZwillinge
Orte AdlerkapGasthaus am KreuzwegHochherzHohler BergInsel der GesichterMummersfurtRubinfurtWisperwald
Gewässer Bucht der EisenmännerGötteraugeKrabbenbuchtMeer der AbenddämmerungSchwarzwasserTrident (Blauer ArmGrüner ArmRoter Arm) • Trommelstein
Straßen FlussstraßeGoldwegKönigswegÖstliche Straße
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.