FANDOM


Masha Heddel (im Original: Masha Heddle) ist ein Nebencharakter der ersten Staffel von Game of Thrones. Sie wird von Susie Kelly verkörpert und tritt nur in der vierten Episode der ersten Staffel auf.

In der Serie

Biographie

Masha Heddel stammt aus den Flusslanden und arbeitet als Gastwirtin im Gasthaus am Kreuzweg.

Staffel 1

Tyrion Lennister betritt das Gasthaus und möchte ein Zimmer haben, jedoch teilt ihm Masha mit, dass bereits alle Zimmer belegt sind und sie nichts mehr frei haben. Tyrion zückt eine goldene Münze und fragt in die Runde, ob jemand sein Zimmer abgeben möchte. Bronn überlässt Tyrion sein Zimmer und bekommt die Goldmünze.

Als Tyrion Catelyn Stark und Rodrik Cassel enttarnt, fordert Catelyn die Vasallen ihres Vaters auf Tyrion festzunehmen, da er angeblich für das versuchte Attentat auf Bran Stark verantwortlich sein soll.[1]

Auftritte

In den Büchern

Dieser Abschnitt enthält noch keinen oder nur ungenügenden Inhalt. Du kannst Game of Thrones Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Siehe auch

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.