FANDOM


Prinz Lewyn Martell (im Original: Lewyn Martell) ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits vor Beginn der Serie verstorben und wird lediglich im Legenden und Überlieferungen erwähnt.

In der Serie

Biographie

Lewyn Martell war ein Prinz von Dorne und Onkel von Doran, Oberyn und Elia Martell. Er trat der Königsgarde bei und diente unter König Aerys II. Targaryen.[1]

Während Roberts Rebellion erzwang Aerys Targaryen die Unterstützung von Dorne, da er Elia Martell und ihre Kinder in Königsmund festhielt. Lewyn Martell, der an seinen Eid gebunden war, übernahm den Befehl über 10.000 dornische Krieger, die Prinz Rhaegar Targaryens Truppen in der Schlacht gegen die Rebellen unterstützen sollten. In der Schlacht am Trident fielen die Dornischen, einschließlich Prinz Lewyn.[2][3]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Lewyn Martell der jüngere Bruder der regierenden Prinzessin von Dorne. Als Ritter wurde er von König Aerys II. Targaryen in die Königsgarde berufen.

Von seiner Nicht Arianne MartellEuF, die sich als Kind an ihn erinnert, wird er als sehr groß, aber dennoch sehr liebenswert beschrieben. Barristan Selmy hielt Prinz Lewyn für einen tapferen Waffenbruder.

Trotz der Regeln, dass ein Mitglied der Königsgarde zur Keuschheit verpflichtet ist, nahm sich Prinz Lewyn im Geheimen eine Mätresse, was er zudem nicht einmal als Schande betrachtet haben soll. Die Brüder einschließlich Ser Barristan wussten davon, jedoch hüteten sie das Geheimnis ihres Bruders.

Er war 281 n. A. E. beim Turnier von Harrenhal anwesend, als Ser Jaime Lennister in die Königsgarde aufgenommen wurde.

LUÜS5 RR Rhaegar Lewyn Barristan

Rhaegar, Lewyn Martell und Barristan Selmy führen die Streitkräfte nach Norden

In der Schlacht am Trident führte Prinz Lewyn Martell die Truppen aus Dorne an und bedrohten Roberts linke Flanke und wurde dabei verwundet. Dabei begegnete er Ser Lyn CorbrayEuF, der einen Gegenangriff anführte. In dem anschließenden Kampf, wurde Prinz Lewyn von Ser Lyn getötet.

Nach der Schlacht war die Rebellion entschieden. Aerys schickte seine Frau und Viserys Targaryen nach Drachenstein in Sicherheit, doch verbat er dies Elia und ihren Kindern, da er dachte, Lewyn hätte ihn am Trident verraten und so könne er sich die Loyalität von Haus Martell dennoch sichern.

Stammbaum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fürstin von Dorne
 
Unbekannter
Gemahl
 
Lewyn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Doran
 
Mellario von Norvos
 
Elia
 
Rhaegar Targaryen
 
verschiedene Frauen
 
Oberyn
 
Ellaria Sand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Trystan
 
Myrcella Baratheon
 
Rhaenys Targaryen
 
Aegon Targaryen
 
Obara Sand
 
 
 
 
 
 
 
Tyene Sand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nymeria Sand
 
 
 
 
 
 
 
3 oder 4
Sandschlangen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1 oder 2
Sandschlangen
 
 
 
 
 
 


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Die Königsgarde" (Jaime Lennister)
  2. "Legenden und Überlieferungen": "Roberts Rebellion" (Oberyn Martell)
  3. "Legenden und Überlieferungen": "Roberts Rebellion" (Barristan Selmy)


Haus Martell
Stammsitz: Sonnspeer Region: Dorne
WappenHausMartell
Titel: Fürst von Dorne
Lord von Sonnspeer
Wahlspruch:"Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen"
Oberhaupt: Unbenannter Fürst von Dorne Erbe: unbekannt
Ahnen:NymeriaMors MartellMeria MartellMaron MartellMyriah MartellDaenerys Martell
Mitglieder:Ellaria SandObara SandNymeria SandTyene SandSarella SandElia SandObella SandDorea SandLoreza Sand
Verstorbene Mitglieder:Lewyn MartellElia MartellOberyn MartellDoran MartellTrystan Martell
Haushalt:{Areo Hotah} • {Caleotte} • Daemon Sand
Lehnsherr:Haus Baratheon von Königsmund (ehemals)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.