FANDOM


Der Letzter Fluss (im Original: Last River) ist ein Fluss im Norden von Westeros.[1] Er liegt südlich der Schenkung und damit näher an der Mauer als an Winterfell.

Die Quelle des Letzten Flusses liegt in den Bergen des Nordens. Von dort aus fließt er in südöstliche Richtung bis er in das Zitternde Meer mündet. Dabei kreuzt er den Königsweg und durchfließt das Land des Hauses Umber, vorbei an deren Sitz Letzter Herd. Die Ländereien des Hauses Karstark liegen nordwestlich und die des Hauses Bolton südlich des Flusses. Die Mündung befindet sich östlich von Grauenstein.[2]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist der Letzte Fluss ein Fluss im Norden und der letzte größere Fluss südlich der Mauer und damit auch der Sieben Königslande. Das meiste Land in der Nähe des Flusses wird von Haus Umber regiert. Deren Sitz Letzter Herd liegt am Nordufer des Flusses.

Siehe auch

Einzelnachweise


Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBurg CerwynEisenrathFlints FingerGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHighpointHüglingenKarholtKöniginkronLetzter HerdMaidengrabenMulwarftRillwater CrossingTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafenWiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Festungen der Nachtwache GrauwachtGrundseeKönigintorLanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeSchattenturmSchwarze Festung
Regionen BachlandeEinsame BergeEngFlintklippenGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapSchenkungSeedrachenhornSteinige KüsteWolfswald
Inseln BäreninselSkagosSkane
Gewässer BissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtWeißklingeWimmerndes WasserZitterndes Meer
Straßen Königsweg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.