FANDOM



Lady Jeyne Lannister (im Original: Jeyne Lannister), geborene Marbrand, ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Sie ist bereits vor Beginn der Serie verstorben und wird lediglich im Legenden und Überlieferungen erwähnt.

In der Serie

Biographie

Jeyne ist ein Mitglied des Hauses Marbrand. Sie ist die Gemahlin von Titos Lennister. Gemeinsam mit ihrem Gemahl hatte sie zwei Söhne, Tywin und Kevan Lennister.

Als ihr Gemahl von Ellyn Regn verführt wurde, meldete er dies Jeyne, weshalb Ellyn darauf hin an Lord Walderan Tarbeck verheiratet wurde.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Jeyne Marbrand die Gemahlin von Tytos Lennister und damit die Mutter von Lord Tywin Lennister.

In einer Doppelhochzeit wurden im Jahr 235 n. A. E. Jeyne Marbrand mit Tytos Lennister als auch Ellyn Regn mit Tion Lennister verheiratet. Es entwickelte sich eine große Rivalität zwischen den beiden Frauen. Jedoch fiel ihr Mann in Kämpfen der vierten Schwarzfeuer-Rebellion fiel. Gerüchten zufolge versuchte die verwitwete Ellyn im Jahr 239 n. A. E., den bereits verheirateten Tytos Lennister zu verführen, damit er seine Frau für sie verließ und sie erneut Lady von Casterlystein werden konnte. Tytos war offenbar so eingeschüchtert von ihr, dass er dabei versagte, gedemütigt und beschämt gestand er es seiner Frau, die ihm verzieh, aber nicht ihrer guten Schwester, deshalb informierte Jeyne ihren "guten Vater" Lord Gerold Lennister. Lord Gerold war außer sich und ließ Ellyn schnellstens mit Lord Walderan Tarbeck verheiraten und von Casterlystein entfernen, sehr zur Freude von Lady Jeyne. Die Rivalität zwischen den beiden Frauen ließ nicht nach, sondern wurde im Laufe der Jahre noch vertieft und intensiviert, was Gerolds Narr Lord Kröte "der Gebärkrieg" nannte. Elyns Ehe mit Walderan erwies sich als fruchtbar und sie schenkte ihrem Mann zwei Töchter und einen Sohn.

Lady Jeyne blieb auf Casterlystein und sie und ihr Mann hatten insgesamt fünf Kinder. Im Jahr 242 n. A. gebar sie den Sohn und Erben, Tywin.

Jeyne starb im Jahre 255 n. A. E., einen Monat, nachdem sie ihren letzten Sohn Gerion geboren hatte.

Stammbaum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tywald
 
Tion
 
Ellyn Regn
 
Titos
 
Jeyne Marbrand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tywin
 
Joanna
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kevan
 
Dorna Swyft
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Robert Baratheon
 
Cersei
 
Jaime
 
Tysha
 
Tyrion
 
Sansa
Stark
 
Lancel
 
Martyn
 
Willem
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbenannter Baratheon
 
Joffrey Baratheon
 
Margaery Tyrell*
 
Myrcella Baratheon
 
Trystan Martell
 
Tommen Baratheon
 
Margaery Tyrell*
 
 
 
 


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Der Regen von Castamaer"


Haus Lennister
Stammsitz: Casterlystein
Roter Bergfried (ehemals)
Region: Westlande
Kronlande (ehemals)
WappenHausLennister
Titel: König vom Stein (historisch)
Lord von Casterlystein
Oberster Herr der Westlande
Wächter des Westens
Wahlspruch:"Hört mich brüllen"
Oberhaupt: Tyrion Lennister Erbe: unbekannt
Ahnen:Lenn der ListigeTommen II. LennisterLoren I. LennisterTyland LennisterDamon LennisterTywald LennisterTion Lennister
Mitglieder:Tyrion LennisterDorna LennisterCinda LennisterLyman Lennister
Verstorbene Mitglieder:Titos LennisterJoanna LennisterOrson LennisterSteffert LennisterAlton LennisterMartyn LennisterWillem LennisterTywin LennisterLancel LennisterKevan LennisterCersei LennisterJaime Lennister
Haushalt:BronnPodrick Payn • {Gregor Clegane} • {Qyburn} • {Amory Lorch} • {Polliver} • Volarik
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.