Game of Thrones Wiki
Advertisement
Game of Thrones Wiki
Dieser Artikel enthält Inhalte zum Drachentanz sowie dessen Vorgeschichte und birgt damit die Gefahr erheblicher Spoiler für das Prequel House of the Dragon. Wer die Serie ohne jegliche Hintergrundinformationen sehen möchte, sollte nicht auf [Ausklappen] klicken.

Jacaerys Velaryon (im Original: Jacaerys Velaryon) ist ein Charakter im Prequel House of the Dragon. Er wird gespielt von Harry Collett.[1]

In House of the Dragon

Biographie

Jacaerys ist der älteste Sohn von Rhaenyra Targaryen.[1]

In den Büchern

Der folgende Abschnitt enthält erhebliche Spoiler für das Prequel House of the Dragon. Wer die Serie ohne Buchinformationen zum Handlungsverlauf sehen möchte, sollte nicht auf [Ausklappen] klicken.
Prinz Jaecaerys wurde im Jahre 114 n. A. E. geboren und hatte wie seine beiden jüngeren Brüder Lucerys und Gottfrid braune Haare sowie braune Augen, was nicht dem Aussehen seiner Eltern Rhaenyra und Laenor Velaryon entsprach. Daher munkelte man vor allem auf Seiten der Grünen, dass die Kinder in Wahrheit von Ser Harwin Kraft gezeugt worden wären. Diese Gerüchte ließen jedoch nach, als aus allen drei Dracheneiern der drei Brüder Drachen schlüpften. Jacaerys' Drache war Vermax. Im Jahre 118 n. A. E. wurde Jacaerys mit seiner Cousine Baela Targaryen verlobt.


Zu Beginn des Drachentanzes im Jahre 129 n. A. E. flog Jacaerys auf Vermax ins Grüne Tal und in den Norden, wo er unter anderem die Häuser Arryn, Manderly und Stark für die Seite der Schwarzen gewinnen konnte. Als sich seine Mutter Rhaenyra infolge von Lucerys' Tod trauernd zurückzog, übernahm Jacaerys die Führung auf Drachenstein und plante mit seinem Großvater Lord Corlys Velaryon einen Angriff auf Königsmund. Anfang des Jahres 130 n. A. E. kam es jedoch zur Schlacht in der Gurgel, in deren Verlauf Jacaerys und sein Drache Vermax ums Leben kamen.

Siehe auch

Einzelnachweise

Advertisement