Game of Thrones Wiki
Advertisement
Game of Thrones Wiki

Die Insel der Gesichter (im Original: Isle of Faces) liegt inmitten des Götterauges, einem großen See im Herzen des Kontinents, im Südosten der Flusslande und dem Nordwesten der Kronlande.[1] Auf der Insel wurde im Zeitalter der Dämmerung ein Pakt zwischen den Ersten Menschen und den Kindern des Waldes geschlossen.[2]

In den Büchern[]

Die Insel der Gesichter ist eine heilige Insel in der Mitte des Sees. Es ist einer der wenigen Orte im Süden von Westeros, wo es noch Wehrholzbäume gibt, während die meisten abgeholzt und verbannt wurden. Der Pakt zwischen den Ersten Menschen und den Kindern des Waldes wurde auf der Insel geschlossen.

Geschichte[]

Am Ende des Zeitalters der Dämmerung, nach vielen Jahrhunderten des Kampfes, war die Insel innerhalb von Götterauge der Ort, an dem die Ersten Menschen und die Kinder des Waldes den Pakt schlossen und damit den Kriegen untereinander ein Ende setzten. Zur Feier dieses Ereignisses, wurde jedem Wehrholzbaum der Insel ein Gesicht gegeben, sodass die Götter den Pakt bezeugen würden. Mit Unterzeichnung des Paktes wurde der Orden der Grünen Männer gegründet, um die letzten verbliebenen Wehrholzbäume im Süden zu erhalten.

Siehe auch[]

Einzelnachweise[]


Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltsteinenBurg RabenbaumBurgholzEggingenEichelhallHarrenhalHellerbaumJungfernteichRosmaidSalzfelsSalzpfannSchnellwasserSchönmarktSeegartSteinheckSteinmühleSteinsepteSüßweideWeißsteinWendischZwillinge
Orte AdlerkapGasthaus am KreuzwegHochherzHohler BergInsel der GesichterMummersfurtRubinfurtWisperwald
Gewässer Bucht der EisenmännerGötteraugeKrabbenbuchtMeer der AbenddämmerungSchwarzwasserTrident (Blauer ArmGrüner ArmRoter Arm) • Trommelstein
Straßen FlussstraßeGoldwegKönigswegÖstliche Straße
Advertisement