FANDOM


Die Hohe Priesterin der Dosh Khaleen (im Original: High Priestess of the Dosh Khaleen) ist ein Nebencharakter der sechsten von Game of Thrones. Sie wird von der Schauspielerin Souad Faress verkörpert und ist eine Dosh Khaleen der Dothraki.

In der Serie

Staffel 6

Daenerys Targaryen wird von zwei Männern Khal Moros in den Tempel der Dosh Khaleen gebracht, wo die Hohepriesterin sie bereits erwartet. Daenerys wird von den anderen Khaleesis gezwungen ihre Kleider gegen dothrakische Gewänder auszuwechseln. Sie verlangt freigelassen zu werden und erklärt dass sie die Witwe des großen Khal Drogos ist. Die Hohe Priesterin zeigt sich wenig beeindruckt und erklärt Daenerys, dass auch sie einst die Frau eines großen Khals war, der ihr Versprach die Welt zu erobern, bis er starb und sein Versprechen unerfüllt blieb. Daenerys wird ihrer Meinung nach lernen, wie die Dinge in der Welt wirklich sind, sollte sie das Glück haben, im Tempel bleiben zu dürfen. Da sie verbotenerweise nach Drogos Tod nicht augenblicklich zu den Dosh Khaleen aufgebrochen ist, werden die Khals nun entscheiden, ob sie überhaupt das Recht hat, eine Dosh Khaleen zu sein.[1][2]

Auftritte


Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.