FANDOM


Zeile 5: Zeile 5:
 
|Loyalität = [[Haus Baratheon von Königsmund]]
 
|Loyalität = [[Haus Baratheon von Königsmund]]
 
|Religion = [[Glaube der Sieben]]
 
|Religion = [[Glaube der Sieben]]
|Region = [[Kronlande]]
+
|Region = [[Kronlande]]
  +
|Erloschen = [[Krieg der Fünf Könige]]
 
}}
 
}}
   
Das '''Haus Hollard''' ist ein erloschenes Haus aus den [[Kronlande]]n.
+
'''Haus Hollard''' war eines der [[Kleine Häuser|kleinen Häuser]] aus den [[Kronlande]]n, dass als Vasall dem [[Haus Baratheon von Königsmund|Haus Baratheon]] von [[Königsmund]] diente.
Einst ein enger [[Kleine Häuser|Vasall]] des [[Haus Finsterlyn|Hauses Finsterlyn]] wurden beide Häuser nach dem [[Aufstand von Dämmertal]] fast völlig ausgelöscht.
 
   
 
Das letzte lebende Mitglied war [[Dontos Hollard|Ser Dontos Hollard]].
 
Das letzte lebende Mitglied war [[Dontos Hollard|Ser Dontos Hollard]].
Zeile 14: Zeile 14:
 
==In der Serie==
 
==In der Serie==
 
===[[Staffel 2]]===
 
===[[Staffel 2]]===
Dontos sollte bei einem Turnier antreten, das [[Joffrey Baratheon]] ausrichten ließ. Weil er betrunken zum Turnier erschien, wollte Joffrey ihn töten lassen. [[Sansa Stark|Sansa]] überzeugte Joffrey davon, ihn am Leben zu lassen und als Hofnarr zu behalten.
+
Dontos sollte bei einem Turnier antreten, das [[Joffrey Baratheon]] ausrichten ließ. Weil er betrunken zum Turnier erschien, wollte Joffrey ihn töten lassen. [[Sansa Stark|Sansa]] überzeugte Joffrey davon, ihn am Leben zu lassen und als Hofnarr zu behalten.{{Quelle|F|2x01}}
   
 
===[[Staffel 4]]===
 
===[[Staffel 4]]===
Aus Dank für die Rettung schenkt er Sansa eine Kette, die angeblich ein Familienerbstück sei. Während des Aufruhrs wegen [[Purpurne Hochzeit|Joffreys Tod]] überzeugt er sie, mit ihm die Stadt zu verlassen. Er bringt Sansa zu einem Schiff, auf dem [[Petyr Baelish|Lord Petyr Baelish]] auf sie wartet. Baelish lässt Hollard erschießen, damit er ihn nicht verraten kann.
+
Aus Dank für die Rettung schenkt er Sansa eine Kette, die angeblich ein Familienerbstück sei.{{Quelle|F|4x01}} Während des Aufruhrs wegen [[Purpurne Hochzeit|Joffreys Tod]] überzeugt er sie, mit ihm die Stadt zu verlassen.{{Quelle|F|4x02}} Er bringt Sansa zu einem Schiff, auf dem [[Petyr Baelish|Lord Petyr Baelish]] auf sie wartet. Baelish lässt Hollard erschießen, damit er ihn nicht verraten kann.{{Quelle|F|4x03}}
   
 
==Mitglieder==
 
==Mitglieder==
* Ser {[[Dontos Hollard]]}, nach der Fluchthilfe [[Sansa Stark]]s von Soldaten [[Petyr Baelish|Lord Baelishs]] erschossen.
+
===In der Serie===
  +
*{[[Dontos Hollard]]} - nach der Fluchthilfe [[Sansa Stark]]s von Soldaten [[Petyr Baelish|Lord Baelishs]] erschossen.
   
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==

Version vom 29. Mai 2017, 19:49 Uhr

Haus Hollard war eines der kleinen Häuser aus den Kronlanden, dass als Vasall dem Haus Baratheon von Königsmund diente.

Das letzte lebende Mitglied war Ser Dontos Hollard.

In der Serie

Staffel 2

Dontos sollte bei einem Turnier antreten, das Joffrey Baratheon ausrichten ließ. Weil er betrunken zum Turnier erschien, wollte Joffrey ihn töten lassen. Sansa überzeugte Joffrey davon, ihn am Leben zu lassen und als Hofnarr zu behalten.[1]

Staffel 4

Aus Dank für die Rettung schenkt er Sansa eine Kette, die angeblich ein Familienerbstück sei.[2] Während des Aufruhrs wegen Joffreys Tod überzeugt er sie, mit ihm die Stadt zu verlassen.[3] Er bringt Sansa zu einem Schiff, auf dem Lord Petyr Baelish auf sie wartet. Baelish lässt Hollard erschießen, damit er ihn nicht verraten kann.[4]

Mitglieder

In der Serie

Siehe auch

Einzelnachweise


Häuser in den Kronlanden
Großes Haus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser BlountBrunnHagerRykkerSchurwerthThorn
Adelshäuser aus der Meerenge CeltigarVelaryon
Enteignete Häuser Targaryen
Ausgestorbene Häuser Baratheon von DrachensteinBaratheon von KönigsmundCargyllHollardSchwarzfeuerSlynt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.