FANDOM


Haus Glauer von Tiefwald Motte (im Original: House Glover of Deepwood Motte) ist ein Vasallenhaus des Hauses Stark von Winterfell. Ihr Sitz, Tiefwald Motte, befindet sich im Wolfswald. Das Wappen des Hauses Glauer zeigt eine weiße Faust auf rotem Grund.[1]

In der Serie

Staffel 1

Als Robb Stark seine Vasallen zu den Bannern ruft, um seinen Vater Eddard Stark aus der Gefangenschaft in Königsmund zu befreien, folgt ihm Galbart Glauer in den Krieg.[2]

Staffel 2

Nachdem Robb Stark zu den Bannern gerufen hat und die Streitmacht des Nordens Richtung Süden zieht, überfallen die Eisenmänner den Norden. Viele Häuser verlieren Burgen, Boden und Leben. Unter anderem auch Haus Glauer, deren Hauptsitz, Tiefwald Motte, von Eisenmännern unter dem Kommando von Asha Graufreud eingenommen wird.[3]

Staffel 3

Robett Glauer wird Lord und Oberhaupt des Hauses Glauer, nachdem sein Bruder, der Robb Stark nach Süden in den Krieg folgte, getötet worden war. Als das Haus Bolton den Norden übernimmt, muss Haus Glauer zwangsweise Haus Bolton dienen.[4]

Staffel 6

Da König Robb Stark keine Hilfe nach Norden schickte, erobert Haus Glauer mit Unterstützung der Boltons Tiefwald Motte von den Eisenmännern zurück. Sie verlieren die Sympathie gegenüber Haus Stark.[5]

Als Jon Schnee Haus Glauer plötzlich besucht und Beistand im Kampf gegen die Boltons erbittet, lehnt Lord Robett Glauer dieses Gesuch ab. Da er schon mal für Haus Stark kämpfte und Haus Stark ihnen beim Überfall der Eisenmänner keine Hilfe schickte, sondern nur die Boltons Unterstützung geleistet haben.[1]

Nach der Auslöschung des Hauses Bolton entschuldigt sich Lord Glauer öffentlich und verkündet Haus Glauer werde treu hinter Haus Stark stehen wie in der Vergangenheit. Lord Glauer ruft Jon Schnee dann mit den anderen Lords des Nordens und des Tals, sowie den Wildlingen anschließend zum König des Nordens aus.[6]

Staffel 8

In einem Brief für Sansa Stark von Haus Glauer entscheiden sie sich auf ihrer Festung von Tiefwald Motte zu verweilen und nicht den Starks beim Krieg gegen die Weißen Wanderer sich anzuschließen. Das Haus denkt, dass Jon nun ein Scherge von Daenerys Targaryen sei und den Titel zum König des Nordens für sie aufgab. Sansa verspricht jedoch weiterhin dem Haus Unterstützung zukommen zu lassen.[7]

In den Büchern

Sekundärquellen zufolge zeigt das Wappen des Hauses Glauer eine weiße Faust auf rotem Grund.[8]

Mitglieder

Siehe auch

Einzelnachweise


Häuser im Norden
Großes Haus Stark von Winterfell
Adelshäuser CerwynDormandDustinFlintGlauerHornwaldKarstarkManderlyMormontRyswellTallhartUmber
Weitere Häuser CasselHolzenGlenmoreMarshMeysenMollenPoolWhitehill
Ritterliche Häuser Degore
Enteignete Häuser Forrester
Ausgestorbene Häuser BernsteinBoltonBrownbarrowElliverFrostGraysonGrünwaldTürmen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.