FANDOM


"Haus Baratheon" (im Original: "House Baratheon") ist ein animierter Kurzfilm aus dem Legenden und Überlieferungen der ersten Staffel, über die Geschichte des Hauses Baratheon. Die Erzählung wird von Mark Addy in seiner Rolle als König Robert Baratheon gesprochen.

Zusammenfassung

Robert Baratheon erinnert an die Siege, die dahin führten, dass sich Haus Baratheon sich als eines der größten Häuser in Westeros festsetze konnte.

Inhalt

Robert Baratheon: "Unser ist der Zorn". Dies sind die Worte vom schwarzen Hirsch von Baratheon. Ein Schlachtruf, der im ganzen Land in Rebellion widerhallte, als Ich, Robert Baratheon, der Erste seines Namens, den Eisernen Thron vom Irren König Aerys Targaryen nahm und damit eine beinahe dreihundert Jahre alte Dynastie beendete.

Haus Baratheon wurde im Eroberungskrieg geboren, als Aegon der Drache Westeros überfiel. Aegon schickte seinen Befehlshaber Orys Baratheon um Sturmkap zu nehmen. Argilac der Arrogante , Letzter der Sturmkönige, verließ töricht die Sicherheit seiner Festung und traf den Baratheon Kriegsherren in offener Schlacht.

Argilac wurde gründlich geschlagen und Orys nahm seine Ländereien, seinen Besitz und seine Tochter. Man sagt, dass Orys der Halbbruder von Aegon Targaryen war. Wenn dies war ist hat sich ein bisschen "Blut des Drachen" mit dem des Hirsches in diesen Tagen vermischt.

Der Sitz von Haus Baratheon ist Sturmkap, eine legendäre Feste, die im Zeitalter der Helden gebaut wurde. Es schaut über die Sturmbucht, wo Legenden zufolge Durran, der erste Sturmkönig, die Feste mit der Hilfe von Bran dem Erbauer aus dem Hause Stark erbaute und damit eine Jahrhunderte lange Verbindung zwischen den Sturmlanden und dem Norden schmiedete.

Nach Aegons Eroberung der Sieben Königslande, blieben die Baratheons Loyal genug zur Krone während Targaryen Könige kamen und gingen. Aber Loyalität hat seine Grenzen. Als Rhaegar Targaryen , Aerys niederträchtiger Sohn und Erbe, Lyanna Stark entführte - meine Verlobte- meine Geliebte - war es an der Zeit zu handeln.

Wir erhoben unsere Banner: Baratheon, Stark, Jon Arryn und die Tullys , vereint in Rebellion gegen Rhaegar und seinen Vater, den Irren König. Wir waren Siegreich und nahmen den Eisernen Thron. Das bisschen Drachenblut in mir, war dabei sehr nützlich, da es mich zu einem entfernten Verwandten der Targaryen Dynastie durch Blut meines lang verlorenen Vorfahren Orys machte. Die Wahrheit ist: Ich nahm es. Ich sitze auf dem Eisernen Thron. Ich herrsche über die Sieben Königslande vom Roten Bergfried aus.


Auftritte

Charaktere

Große Häuser

Orte

Ereignisse


Verschiedenes

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.