FANDOM


Lord Harlen Tyrell (im Original: Harlen Tyrell) ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er wird in mehreren Legenden und Überlieferungen erwähnt. Er starb lange vor Beginn der Handlung. Harlen Tyrell wurde von Aegon Targaryen zum Lord von Rosengarten und Wächter des Südens ernannt.

In der Serie

Biographie

Harlen Tyrell war, unter König Mern IX. Gärtner, der Haushofmeister von Rosengarten. Nach dem Tod des Königs auf dem Feld des Feuers, beugte Harlen das Knie vor Aegon Targaryen und übergab ihm Rosengarten. Als Dank dafür ernannte Aegon ihn zum Lord von Rosengarten und zum Obersten Herren der Weite, wodurch Haus Tyrell zu den Großen Häusern aufgestiegen ist.[1][2]

In den Büchern

Dieser Abschnitt enthält noch keinen oder nur ungenügenden Inhalt. Du kannst Game of Thrones Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Geschichten und Hintergründe": "Haus Tyrell"
  2. "Legenden und Überlieferungen": "Die Weite"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.