FANDOM


Die Einsamen Berge (im Original: Lonely Hills) sind ein Reihe von Hügel im Norden und befinden sich im Herrschaftsgebiet des Hauses Umber.

Sie liegen östlich des Langen Sees, südwestlich von Letzter Herd sowie des Letzten Flusses und nordwestlich von Grauenstein. Eine Quelle des Flusses Weißklinge liegt in den Einsamen Bergen und vereint sich mit einer weitere Quelle aus dem Langen See weiter südlich.

In der Serie

Staffel 5

Die Einsamen Berge sind auf einer Karte abgebildet, die Roose Bolton nutzt. Er nutzt die Karte, um den kommenden Angriff durch Stannis Baratheon seinem Sohn Ramsay aufzuzeigen und sich seiner Loyalität zu vergewissern.[1]

In den Büchern

In Das Lied von Eis und Feuer sind die Einsamen Berge eine Reihe von Hügel im Norden, die von Haus Umber regiert werden.

Siehe auch

Einzelnachweise

Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBurg CerwynEisenrathFlints FingerGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHighpointHüglingenKarholtKöniginkronLetzter HerdMaidengrabenMulwarftRillwater CrossingTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafenWiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Festungen der Nachtwache GrauwachtGrundseeKönigintorLanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeSchattenturmSchwarze Festung
Regionen BachlandeEinsame BergeEngFlintklippenGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapSchenkungSeedrachenhornSteinige KüsteWolfswald
Inseln BäreninselSkagosSkane
Gewässer BissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtWeißklingeWimmerndes WasserZitterndes Meer
Straßen Königsweg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.