FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „Haus Forrester ist ein Vasall des Hauses Glauer, wie Haus Glenmore eines der Vasallen von Haus Ryswell ist. Zudem scheint es auch einen Konflikt zu geben, dass…“)
 
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
Aber:
 
Aber:
 
Das jemand ein Haus in den Krieg führt macht ihn nicht einem wichtigen Kommandanten innerhalb des Krieges, außer du kannst beweisen, in welchen Schlachten er ein Kommando hatte.
 
Das jemand ein Haus in den Krieg führt macht ihn nicht einem wichtigen Kommandanten innerhalb des Krieges, außer du kannst beweisen, in welchen Schlachten er ein Kommando hatte.
Welche Rolle umfasste den die Führungsposition von Gregor Forrester im Krieg der Fünf Könige? Hat man ihn mit Robb Stark persönlich gesehen? Hat Stark ihn persönlich zu seiner Wache erklärt oder sonst irgendetwas? Seine Rolle innerhalb der Roten Hochzeit mag okay sein, aber war es draußen im Feldlager zu sitzen und später zu sterben, für mich zeugt dies nicht von einer Führungsposition genug um ihn dort zu erwähnen. Wenn er wirklich wichtig gewesen wäre wie Wendel Manderly hätte er daran teilgenommen.
+
Welche Rolle umfasste den die Führungsposition von Gregor Forrester im Krieg der Fünf Könige? Hat man ihn mit Robb Stark persönlich gesehen? Hat Stark ihn persönlich zu seiner Wache erklärt oder sonst irgendetwas? Seine Rolle innerhalb der Roten Hochzeit mag okay sein, aber war es draußen im Feldlager zu sitzen und später zu sterben, für mich zeugt dies nicht von einer Führungsposition genug um ihn auf der Artikelseite "Krieg der Fünf Könige" zu erwähnen. Wenn er wirklich wichtig gewesen wäre wie Wendel Manderly hätte er daran teilgenommen.
   
 
Aber glaub mir ich habe das Spiel auch durchgespielt und ich weiß von den Häusern. Zudem existieren diese kleinen Häuser auch nur im Videospiel, dass sich einige User durch diese winzigen Häuser, die sie nicht kennen, gestört fühlen ist verständlich.
 
Aber glaub mir ich habe das Spiel auch durchgespielt und ich weiß von den Häusern. Zudem existieren diese kleinen Häuser auch nur im Videospiel, dass sich einige User durch diese winzigen Häuser, die sie nicht kennen, gestört fühlen ist verständlich.
   
Man braucht nicht für jede kleine Gruppe eine Kategorie, in der alle Mitglieder zu finden sind. Nehmen wir mal an das würde jetzt jeder für die "Glorreichen Sieben" oder andere Minigruppierungen machen? Das ist in meinen Augen absolut unnötig.<ac_metadata title="Krieg der Fünf Könige"> </ac_metadata>
+
Man braucht nicht für jede kleine Gruppe eine Kategorie, in der alle Mitglieder zu finden sind. Nehmen wir mal an das würde jetzt jeder für die "Glorreichen Sieben" oder andere Minigruppierungen machen? Das ist in meinen Augen absolut unnötig. <ac_metadata title="Krieg der Fünf Könige"> </ac_metadata>

Aktuelle Version vom 14. August 2017, 15:00 Uhr

Haus Forrester ist ein Vasall des Hauses Glauer, wie Haus Glenmore eines der Vasallen von Haus Ryswell ist. Zudem scheint es auch einen Konflikt zu geben, dass man die Videospiele nicht einarbeiten dürfen, weil angeblich nicht kanon.

Bei der Beteiligung des Hauses Forrester in der Roten Hochzeit gebe ich dir Recht.

Aber: Das jemand ein Haus in den Krieg führt macht ihn nicht einem wichtigen Kommandanten innerhalb des Krieges, außer du kannst beweisen, in welchen Schlachten er ein Kommando hatte. Welche Rolle umfasste den die Führungsposition von Gregor Forrester im Krieg der Fünf Könige? Hat man ihn mit Robb Stark persönlich gesehen? Hat Stark ihn persönlich zu seiner Wache erklärt oder sonst irgendetwas? Seine Rolle innerhalb der Roten Hochzeit mag okay sein, aber war es draußen im Feldlager zu sitzen und später zu sterben, für mich zeugt dies nicht von einer Führungsposition genug um ihn auf der Artikelseite "Krieg der Fünf Könige" zu erwähnen. Wenn er wirklich wichtig gewesen wäre wie Wendel Manderly hätte er daran teilgenommen.

Aber glaub mir ich habe das Spiel auch durchgespielt und ich weiß von den Häusern. Zudem existieren diese kleinen Häuser auch nur im Videospiel, dass sich einige User durch diese winzigen Häuser, die sie nicht kennen, gestört fühlen ist verständlich.

Man braucht nicht für jede kleine Gruppe eine Kategorie, in der alle Mitglieder zu finden sind. Nehmen wir mal an das würde jetzt jeder für die "Glorreichen Sieben" oder andere Minigruppierungen machen? Das ist in meinen Augen absolut unnötig.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.