FANDOM


  • Nachdem ich mich gefragt habe wie alt Bran ist, habe ich auch geschaut wie alt Arya und Sansa sind. Bei Arya fiel mir direkt auf das anders, wie bei den anderen beiden, bei Arya kein Alter steht. Nur das sie älter als Bran undjünger als Sansa ist. Bran ist in der sechsten, bzw wahrscheinlich auch noch der siebten Staffel 16 Jahre alt und Sansa 17. Wie soll Arya dann etwas dazwischen sein? Kann auch sein das die anderen Beiden genau zur 7 Staffel älter werden, doch halte ich das für nicht sehr wahrscheinlich. Deswegen wollte ich einfach mal fragen ob das jetzt ein Denkfehler von mir ist, oder ob das Alter von ein paar Leuten einfach nur so eingetragen wurde, ohne groß darüber nachzudenken?

      Lade Editor…
    • Hallo,

      ich freue mich dass du hier so fleißig mitmachst :). Altersberechnungen sind schwierig. Das ist ein Fehler im Artikel. Bei Sansa wurde auch keine Staffel und Altersberechnung angegeben. Das Problem ist der Königsmund-Strang: Da wird in Staffel 3 ihr alter mit 14 fast 15 angegeben. In Staffel 1 ist sie aber 13. s4:15/16, s5:16/17, S6:17/18 - S7:18/19. Normalerweise würde 19 angeben in Staffel 7.

      Bran ist 10 Jahre zu Beginn (Staffel 1) er müsste eigtl. wenn man die 1-Jahresregel nimmt 17 in Staffel 7, daher ist er 16 in Staffel 7.

      Arya dürfte nur ein wenig älter als Bran sein, also nehmen wir an sie ist 17 in Staffel 7. Ich müsste mal gucken wie alt Arya in Staffel 1 ist. Das englische Wiki gibt 11 in Staffel 1 an. Da haben wir keine Quelle folglich auch kein Geburtsjahr angegeben.

      Du kannst das Alter gern ändern und den Artikel ändern.

      Beste Grüße

        Lade Editor…
    • Gibt es eigentlich einen Grund dafür, davon auszugehen, dass jede Staffel einem Zeitraum von einem Jahr entsprechen soll? Natürlich, es kommt jedes Jahr eine neue Staffel raus, aber die Handlung könnte auch nur ein paar Monaten entsprechen oder auch 2 Jahren. Aus dem Alter bei Handlungsbeginn das Alter bei Staffel 7 zu berechnen halte ich für kritisch. Greets

        Lade Editor…
    • Natürlich ist das schwierig und oftmals liegen nur eigene/subjektive Schätzungen vor. In der Serie selbst wird ja nie über aktuelle Jahreszahlen gesprochen (sogar die Jahreszeiten verschwimmen ja bekanntlich in der bekannten Welt).

      Die Zeitschiene ist von daher immer mit Vorsicht zu genießen, aber man hat sich hier halt so geeinigt. Die oft unlogischen zeitlichen Abfolgen in der Serie (Die Autoren haben sicherlich Scotty von der Enterprise und seine Beam-me-Up Methode mit im Team) lassen eine mit Fakten hinterlegte Aussage gar nicht zu.

        Lade Editor…
    • Nun ja, du magst Recht haben. Gerade in Staffel 4 und 5 dürfte weniger Zeit vergehen als noch in Staffel 1-3, aber wir haben auch lange Reisezeiten in den späteren Staffeln, die Wochen oder Monate dauern können. Es gibt Fans die meinen eine Staffel dauere rund 8 Monate aber das wäre auch wieder zu wenig.

      Aber in Staffel 1-5 haben wir noch recht gute Aussagen.

      Das sind Aussagen der Charaktere: Sansa ist zu Beginn 13 Jahre und Ende der dritten Staffel 14 (wir gehen hier von 15 Aus, weil nicht ganz 2 Jahre vergangen sind im Königsmund-Handlungsstrang). Roberts Rebellion ist 17 Jahre in der Staffel weg und in der 4. sagt Cersei sie sei 19 Jahre vielleicht sogar fast 20 eben Königin. Joffrey ist 18 in der 2. Staffel und damit wird er bald darauf als Tywin ankommt nämlich vollständig mündig, weswegen Cersei ihr Titel als Regentin in S3 oder spätestens S4 verliert. Zudem haben wir auch 4 nachgewiesene Schwangerschaften, Goldy (2.1 - 3.4), Crasters Ehefrau max. (3.04-4.04), Roslin ab 3.09, Walda spätestens ab 3.08/3.09 was 6.02 nur Stunden oder Tage nach Sansas Flucht zur Welt kommt. Wir haben Edmure Tullys Aussage in Staffel 6 er sei Jahre Gefangener der Freys, als auch Meeras Aussage. Wir müssen das seltsame Altern von Sam unter einen Hut mit der Beamerei bringen.

      Hinzu kommt auch Sansas Ehevollzug, der mit 16 Jahren glaube ich aus moderner Sicht sogar in manchen Ländern Rechtens ist (Kanada und vermutlich USA zählt dazu), bei uns ist es schon ab 14 Jahren einvenehmlicher Sex erlaubt - aber keine Vergewaltigung. In den Romanen sind ja alle jünger, da ist 12-13 Jahre das Alter wo sie frühstens verheiratet werden und sogar Kinder kriegen (Dany). Die Aufalterung von Dany fand auch nicht ohne Grund statt, wegen der Strafbarkeit bei Minderjährigkeit statt, da sie auch noch von Drogo vergewaltigt wird. Rechnen wir selbst mit 8 Monaten ist Sansa in Staffel 5 unter 16 Jahren könnte knapp dran reichen und in S7: 17 Jahre.

      Das ist alles nicht so leicht. Auch wenn z.B. in Staffel 4 nur Wochen in einem Hnadlungsstrang vergehen sollten, sagt man rund ein Jahr, weil es einfacher ist, die Ereignisse in den Handlungssträngen zeitlich einzuordnen.

        Lade Editor…
    • Naja, das mit dem Heiratsfähig war gerade in mittelalterlichen Gesellschaften nicht so wie bei uns. Sobald das Mädchen, die Frau, die erste Monatsblutung hatte, galt sie als heiratsfähig. So war die Mutter von Heinrich dem VII (England) bei der Geburt ihres Sohnes noch nicht 14 Jahre alt. Goldy zählt nicht, da wir nicht wissen, in welchem Monat sie beim ersten Auftritt war. Walda wäre ein Argument, da ihre Schwangerschaft in der 5. Folge der 5. Staffel bekannt gegeben wurde und das Kind in der 2. Folge der 6. Staffel geboren wird. Evtl. hat man bei ihrer Figur die Schwangerschaft auch nur nicht früher erkannt. Die Zeugung könnte fast zeitgleich mit Edmures Kind erfolgt sind. Roslin ist aber ein deutliches Gegenargument, das Kind kann nur, sofern es von Edmure seien soll, in der 9. Folge der 3. Staffel gezeugt worden sein. Die Geburt wird Edmure in der 8. Folge der 6. Staffel als Neuigkeit mitgeteilt. Dann wären 4. / 5. / 6. Staffel zusammen nur 1 Jahr gewesen. Wenn das Kind schon wesentlich früher geboren worden wäre, hätte Jamie dies Edmure bestimmt nicht so mitgeteilt, er wäre davon ausgegangen, der wisse es schon.

      Monatelange Reisen sehe ich auch nicht. Wenn Baratheon eine der weitesten Reisen von Königsmund nach Winterfell antritt und auch wieder zurückreist, um Rob zu seiner ersten Hand zu machen, wird er seinen Thron nicht für ein halbes oder ganzes Jahr verlassen haben. Zumal die Nachricht von Arryns Tod per Raben nicht lange vor Robert in Winterfell eintrifft. Eine Woche Reisezeit sehe ich zwischen Königsmund und Winterfell, mehr nicht, sonst wären zumindest die Kinder nicht mitgenommen worden.

        Lade Editor…
    • Mir ist schon bewusst, dass Frauen mit der Blutung heiratsfähig waren, eben wird dieses Bild auch in der Serie vermittelt. In Buch-Westeros haben viele der Mädchen/Frauen schon mit 12 ihr Mondblut.

      Das Problem bleibt bei Sansa trotzdem bestehen, da sich die Macher eben aufgrund der Minderjährigkeit für die Darstellung an legalen Sex im TV bisher an das Alter 16 Jahre gehalten haben - weil es sonst ein Aufschrei gibt. Das haben die Macher für Episode 1 für Daenerys aber auch so erklärt, folglich muss auch Sansa mind. 16 bei ihrer zweiten Hochzeit sein. Wenn sich D&D noch an ihre eigenen Aussagen halten. Tommens Aufalterung ist ein weiterer Beweis. Desen Alter wurde von S1 mit 8 angegebenn und ab S4 an das Alter von Joffrey angeglichen nur um ihn Sex haben zu lassen also mit 16 Jahren! Und ist Sansa 16 dann vergeht mehr als ein Jahr zwischen Staffel 3 und 5. Es würde auch erklären warum Myrcella meint sie sei Jahre in Dorne und Edmure meint er sei Jahre in Gefangenschaft.

      Nun bei Walda und Roslin können wir nur rätselraten; denn Waldas könnte auch durch aus in S4 auf Grauenstein gezeugt worden sein. Immer noch sehr schwammig ja. Und ehrlich mal wie willst du dir solche Szenen wie Rickon und Ramsay erklären? x'D Da ist doch die Annahme, dass sowohl hier als auch da ein Jahr vergeht noch am besten - den gerade die Kinder darsteller sorgen für Probleme, sowie das Aufaltern oder allgemein das Alter der Kinderdarsteller, am Sansa-Plot in Königsmund bemerkt man dass am meisten, weswegen die Schreiber Probleme hatten sie als naiv darzustellen.

      Da Westeros so groß ist müssen auch andere Charaktere in Essos genauso viel Zeit mit Reisen verbringen, über die Inkonsistenzen bei Varys möchte ich zudem auch nicht nachdenken! Denn der muss a) nach Dorne reisen was rund einen Monat dauern kann, b) wieder nach Meereen mit genügend Verorgungsschiffen anderweitig kriegst du die ganzen ollen Dothraki nicht auf die Schiffe. Wobei mit der Zahl 1000 Schiffe auch gern übertrieben wird. Da vergehen allein in The Winds of Winter mal 1-2 Monate Zeit.

      Wenn Baratheon eine der weitesten Reisen von Königsmund nach Winterfell antritt und auch wieder zurückreist, um Rob zu seiner ersten Hand zu machen, wird er seinen Thron nicht für ein halbes oder ganzes Jahr verlassen haben. Zumal die Nachricht von Arryns Tod per Raben nicht lange vor Robert in Winterfell eintrifft. Eine Woche Reisezeit sehe ich zwischen Königsmund und Winterfell, mehr nicht, sonst wären zumindest die Kinder nicht mitgenommen worden.

      Du hast da ein falsches Verständnis von der Geographie:
      Wie die meisten nimmst du an Westeros sei so groß wie die Britischen Inseln, weil es ja so aussieht, stimmt aber nicht.
      In der ersten Folge wird klipp und klar gesagt 1 Monat zwischen Winterfell und Königsmund un Westeros hat eine Nord-Süd-Ausdehnung wie sie auch Europa hat. Das passt sogar geographisch - denn wir sind jenseits der Mauer in einer subpolaren Klimazone etwa wie im nördlichen Finnland, der Norden hat auch etwa ein kaltgemäßigtes Klima und eine Vegetation wie Skandinavien und Schottland, der Rest ist eine gemäßigte Zone, die Weite hat eher ein mildes, fast schon mediterranes Klima, Dorne gehört zu den Suptropen, die Sommerinseln, Naath, die Basiliskeninseln und Sothoryos sind eindeutig suptropisches oder schon tropisches Klima. In Sothoryos gibt es Urwälder, die wegen der Gefahren kaum erkundet sind (Krankheiten, die den Sicheren Tod mit sich bringen, jede Menge fleischfressende Räuber wie Basilisken, fleischfressende Fische, mysteriöse Städte).
      Zurück zu den Entfernungen: Yoren gibt sogar 1000 Wegstunden von Königsmund bis zur Schwarzen Festung an und dass sin nicht etwa 1 Monat sondern sogar eigentlich eher 2 Monate Reisezeit! Das ist durch Fakten in der Serie belegt! Siehe Episode 4.08. Dort bekommen wir die ungefähre Ausdehnung des Nordens von Maidengraben aus 700 Meilen nach Norden zur Mauer, 400 Meilen nach Westen zur Steinigen Küste, 300 Meilen nach Osten zur Ostküste und Witwenwacht. Der Norden ist größer als die Königreiche zusammen heißt wenn die Ausdehnung des Nordens schon grob geschätzt 800x800 Meilen groß ist ist der Süden etwa eben so groß macht 1600 Meilen kommt noch Dorne hinzu als ist mit den Gebieten jenseits der Mauer mehr als 2000 Meilen zu rechnen. Man kommt bei Berechnungen (ein Reiter schafft 40-55 km pro Tag) auf etwas mehr als 30 Tage von Winterfell nach Königsmund, wenn man denn keine Zwischenhalte, wie Pferde und Räderwechsel und sonstige Vergnügungen macht.

      GRRM meinte selbst Buch-Westeros hätte die N-S-Audehnung von Südamerika. Berechnungen ergeben aber, dass es aber etwas kleiner ist.

      Zumal der Vergleich die Zeitlinie mit weniger als einem Jahr zu verteidigen bei Robert hinkt. Robert ist da also zwar nicht ein halbes Jahr aber vielleicht mal knapp 2 1/2 Monate weg. Der meisten Könige auf dem Thron reisten selbst kaum, aber es gab durchaus andere Könige im Lied, wie der erste Arryn-König, Artys I., der die meiste Zeit zu Pferd verbrachte. Aegon I. machte das gleiche nur mit Drachen. Das macht aber auch nichts, weil man für Staffel 1 auch etwas weniger als ein Jahr annimmt, Grund ist hier Danys Schwangerschaft und Joffreys Geburtstag in der 2. Staffel, denn der Geburtstag, an dem Tyrion den Dolch gewinn findet noch vor der 1. Staffel statt. Damit hält sich die Serie in S 1-3 noch mit dieser Zeiteinteilung an die Bücher.

      Und wenn du mal auf die Diskussionsseite vom englischen Wiki guckst, hat das engl. Wiki auch Probleme: http://gameofthrones.wikia.com/wiki/Talk:Timeline Und da stimme ich mit The Dragon Demands überein, dass man die 1 Staffel = 1 Jahr-Regel nutzt, wenn man besonders zeitliche Sachen für alle der Einfachheit halber darstellt.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.