FANDOM


  • Hallo HideAndSeek,

    ich schreibe am besten hier an, weil ich dich auf einen wichtigen Punkt aufmerksam machen möchte. Es geht um die Arbeitsweise und Übernahme von Informationen in Wikia. Es tut mir leid, wenn dieser Text etwas lang geworden sein sollte, aber ich hoffe du verstehst meine Argumente.

    Erst einmal wirst du sicher mitbekommen haben, dass ich mich gemeinsam mit den Usern aus dem Wiki von Eis und Feuer darum gekümmert habe, um die richtige Lizenzen für die Bilder von Charakteren von einigen Künstlern (siehe Amoka) auszuarbeiten und richtig anzugeben. Wir haben die Vorlage:Urheberrecht Info und Vorlage:HBORechte erstellt. Daher möchte ich dich bitten, diese Quellen auch zu verwenden, wenn du Bilder hochlädst und diese dann auch in die jeweiligen Kategorien einordnest. Des Weiteren müssen wir mal von der Verwendung mehrerer (unbedeutender) Screencaps eines Charakters von einer Folge in den Galerien sprechen. Aber eins nach dem anderen. Das wichtigste sollen wir zuerst klären.

    Um auf mein Anliegen zu kommen, geht es um die Übernahme und der Übersetzung von Buchinformationen vom A Wiki of Ice and Fire (AWOIAF), teilweise kann man auch vom englischen Game of Thrones Wiki ausgehen - hier sind aber auch einige Informationen vorhanden, die zumindest mir schwer zugänglich sind.

    Anfangs ging ich davon aus, du hättest diese Informationen allein recherchiert und verfasst. Später nach direkter Konfrontation mit den Verlinkungen und Texten musste ich - und hier muss ich mir wohl Naivität einräumen - feststellen, dass die Informationen entwendet wurden, was ich erst toleriert, später nur noch zähneknirschend hingenommen habe.

    Meine Argumente:

    1. Wir sind das Serien-Wiki und kein Buch-Wiki. Es ist gut, auf Unterschiede hinzuweisen, aber es sollte nicht den Rahmen der Seiten sprengen, noch sollten unbedarft Informationen aus dem Buchkanon übernommen werden, der großteils sowieso anders sein kann als der Serienkanon. Das betrifft vor allem Informationen wie Daemon II. Schwarzfeuer, Otho BrackenEuF, das Turnier zu Ehren von Viserys' Geburt (man kann dort nicht von einem Satz auf ein Ereignis schließen) oder die Grünapfel-Fossoweys. Diese tauchen nur sporadisch auf oder sind überhaupt nicht in der Serie noch in den Histories&Lore genannt. Sollten Informationen doch vorkommen, so sollte eine genaue Quelle angegeben werden. So das jedermann gleich weiß wo sie liegt.
    2. Das Buch-Wiki, was auf deutsch das akkurate Quellenmaterial beinhaltet, ist nun mal unser Partner-Wiki. Hier wurde Kapitel für Kapitel akkurat Informationen nach Gewichtigkeit sortiert und vor allem wurden sie selbst von den Benutzern recherchiert und belegt. Und wir haben nicht umsonst die Weiterleitung auf Weiterführende Informationen zu den anderen Wikis.
    3. Das AWOIAF weißt einfach viele Ungenauigkeiten auf, die so nicht stimmen oder anders entschieden wurden, Argumente über Zeitleiste etc. Ich wurde beispielsweise von Usern aus dem Partnerwiki auf einige kleinere Details aufmerksam gemacht, die vom AWOIAF falsch übernommen worden sind. Selbiges ist mir auch widerfahren, indem ich auf Leute getroffen bin, die unser Wiki als verlässliche Quelle angegeben haben. Da ist es schon peinlich, wenn Ungenauigkeiten aus dem AWOIAF genannt und dann gleich einen Post später wiederlegt werden. Andererseits gilt der Satz: "Wikipedia ist keine Quelle". Man sollte zwar grundsätzlich genau arbeiten, aber es kommt immer zu Interpretationen eines Textes.

    Meine persönliche Ansichten und Erfahrungen:

    Was ich dir nun sagen möchte, entspricht meiner persönlichen Ansicht. Bitte verurteile mich deswegen nicht. Dass du sehr viel Ahnung von der Lore hast, merkt man dir an, auch wie du mir mit der Geschichte für mein Haus geholfen hast - das war einsame Spitze. Da kann ich mir von Usern wie dir noch eine Menge abschneiden.

    Ich bin der Ansicht, dass Texte nicht unbedarft und eins zu eins kopiert werden sollten. Du weißt zwar mit einem Quellenlink auf den Text hin (damit das Urheberrecht nicht verletzt wird), aber es ist auch faul von anderen recherchierte Informationen zu übernehmen, die sie mühevoll über lange Zeit selbst erarbeitet haben - selbst wenn es die vielen User sind, die Stück für Stück beitragen. Ich denke schon, dass du dir Gedanken machst, deine eigene Ansichten bezüglich Büchern und Serie hat und ich weiß auch, dass Übersetzungen auch deine Zeit kosten, aber du übernimmst auch deren Fehler (siehe Argument 3). Bei einigen Wikis wird zwar, wenn gewünscht die WikiLanguageBrigade eingeschaltet, um den Inhalt eines Wikis in andere Sprachen zu übersetzen, um den Inhalt möglichst vielen Usern/Sprachen bereitzustellen. Aber dass sind gewollte Übersetzungen eines Inhaltes wie bei Videospielen - ich weiß nicht, ob GoT dies notwendig hat.

    Ich möchte nicht sagen, dass ich nicht mal ins GoT-Wiki für Artikel lunze, gerade wenn Informationen schwer zugänglich sind. Ich versuche jedoch meine Artikel mit Quellen zu belegen, die ich selbst erarbeitet habe (siehe Staffel 6).

    Ich habe bereits mit dem Warrior Cats Wiki solche Erfahrungen sammeln können, und muss dir sagen, dass ich dort direkte Übersetzungen untersagt habe. Als Teil des Administratoren-Teams, auch wenn ich Warrior Cats nicht mehr so zugetan bin wie vorher, haben wir anderen Ansichten auf Quellen als unser englisches Gegenstück, das Warriors Wiki. Das fängt schon damit an, dass diese auch ab und an Falschinformationen (veraltete Infos) in Artikel, die wir korrigiert hatten, rückgängig gemacht haben. Wir wurden dann sogar dort von den Usern des Wikis vor den Autoren (Facebook-Seite) angepöbelt, dass die Informationen, die sie gesammelt hatten doch im Warriors Wiki stünden, obwohl wir die Texte im Buch und Aussagen der Autoren anders interpretiert haben als sie. Das gilt auch für eine Zeitleiste/Timeline und für unser eigenes CharakterArt (Vorlagen für das Aussehen der Katzen), bei welchem wir die Verbreitung im restlichen Internet untersagt haben. Hier spiele ich auf die Wappen an. Es wäre schön irgendwann eigene Wappen zu haben - aber zur Zeit müssen wir uns mit denen aus dem engl. GoT/AWOIAF oder dem aus dem Wiki von Eis und Feuer begnügen.

    Die Jedipedia hält es in ihren Richtlinien folgendermaßen: Übersetzungen von englischen Artikeln und deren Bearbeitungen können nur von einem Hohen Rat genehmigt werden. Ansonsten ist dort das Übersetzen auch nicht erwünscht, vielmehr werden User dazu angehalten, ihre Artikel selbst zu belegen.

    Vorschläge:

    In dem Diskussionsfaden: Inhalte von Game of Thrones und den Büchern haben wir bereits angerissen. Und es wäre echt gut, wenn wir einen Leitfaden darüber entwickeln, inwieweit wir Bücherinhalte im SerienWiki zulassen wollen und dass wir Richtlinien erarbeiten, welche Informationen wir wie und aus welchen Medien (Viewers Guide, DVDs/Blu-Rays, Histories&Lore, Games) wir denn als kanonisch betrachten (es gibt da beispielsweise die Spiele: Game of Thrones: Ascent und A Game of Thrones: Genesis, was einfach den Rahmen des Wikis sprengen würden). Als Artikel kann man sie aber beleuchten. Des weiteren würde es mich freuen wenn wir darüber diskutieren könnten. Unter anderem über eine eigene Zeitleiste, da mir die Angaben im englischen Wiki für die Staffeln in Jahre überhaupt nicht gefallen mögen (darunter fallen auch die vielen Fehler, wie Aufalterung etc.). ^^

    Das war es erstmal von mir. Ich hoffe, dass ich dich damit nicht verletzt habe und dir meine Argumente gegen die Übernahme von Texten und Inhalten aus dem Wiki darlegen konnte. Ich möchte dich auch nicht persönlich absägen, ich will nur versuchen, dass wir auf unsere PartnerWiki oder gar die richtige Quellen weiterleiten.

    Sollte eine Diskussion hier zu lang sein, können wir diese immer noch ins Forum verlegen.

    Beste Grüße

    Aki

      Lade Editor…
    • Hallo Aki,

      meine Haltung hierzu sollte dir bekannt sein, sie ist die gleiche wie damals, "damit stellt sich gar nicht erst die Frage, wie lange du hier bist, sondern nur, was du umsetzen möchtest". Genauso wenig, wie ich dir eine Arbeitsweise vorgegeben habe, werde ich meine ändern. 

      Den in letzter Zeit häufig verwendeten Begriff der Wiki-Partnerschaft will ich wieder Bedeutung verleihen. Ich habe großen Respekt vor der dortigen Leistung, nicht "umsonst" werden Weiterleitungen erstellt, was keinesfalls eine Selbstverständlichkeit oder gar ein automatischer Vorgang ist, wie deine Vorlage belegt. Ich denke oder hoffe zumindest, dass im Partner-Wiki von einer Mehrheit die Partnerschaft anerkannt wird, ohne dass penetrant darauf hingewiesen werden muss. 

      Wie zu erwarten, stammt solch heuchlerisches Gerede von jemanden, der sein Gefühlsleben gerne auf die Allgemeinheit projiziert und die Serie offenkundig ablehnt. Von solchen selbsternannten Experten erwarte ich, dass sie in ihrer Größe schwelgen, wenn sie einen inhaltlichen Fehler entdecken, unfähig dazu, eine Verbesserung herbeizuführen. Von dir als verdienten Admin erwarte ich, dass du solche Fehler berichtigst oder unverzüglich bekannt machst, damit darauf entsprechend reagiert werden kann.

      Gruß HideAndSeek

        Lade Editor…
    • Hallo ihr beiden,

      Aki-chan hat einen AMP-Antrag gestellt, mit der Bitte, dass wir uns hier mal einschalten.

      Wir haben beschlossen hier mit zwei Mentoren, AML_Tony und mich, zu versuchen euren Disput zu schlichten. Zum Glück hat keiner von uns auch nur eine blasse Ahnung von dem Thema eures Wikias, so können wir da völlig neutral bleiben. Ich würde euch aber auch bitten, eure Erläuterungen so sachlich wie möglich zu halten und nicht von uns zu erwarten, dass wir Inhaltliches bewehrten.

      Zunächst möchte ich von euch noch mal die Fakten zusammengefast bekommen, was hier los ist. Dabei beantwortet bitte auch folgende Fragen:

      • Was ist mit Partner-Wiki gemeint und welches ist/sind das?
      • Welche Ziele hat sich dieses Wikia gesetzt und wann und von wem wurde das beschlossen?

      Schildert das bitte so, wie jeder von euch das sieht und lass mal die Vorwürfe an den jeweils andern komplett raus.

      Wir müssen uns erst mal ein klares Bild von der Lage hier machen.

      Gruß

      TRon_SIGN.svg (Profil ¦ Message) 13:31, 6. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Frauen haben den Vortritt.

        Lade Editor…
    • Ob Männlein oder Weiblein, spielt momentan keine Rolle, bitte versucht einfach kurz nochmal die Fakten zusammenzufassen, OHNE eine persönliche Wertung des Gegenübers mit einfließen zu lassen.

      Danke AML Tony (Diskussion) 14:38, 6. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Ich danke euch recht herzlich für euer Eingreifen,

      es kann sogar sein so, dass es teilweise ein Wikiübergreifender Disput ist mit dem Wiki von Eis und Feuer ist.

      Um von Anfang an zu Beginnen muss erwähnt werden, dass das Game of Thrones Wiki und das Eis und Feuer Wiki im selben Universum angesiedelt sind. Aber mit diversen Unterschieden. Die Serie Game of Thrones basiert, auf den Romanen Das Lied von Eis und Feuer - ihre Welt, Charaktere, Geschichte.

      Es gab da 2013 eine Diskussion/Absprache im Eis und Feuer Wiki unter der Leitung von Micha, Megara und einem der Adminstratoren BloodyLee, ob die Wikis nicht zu einem einzigen verschmolzen werden, jedoch hat man sich gegen die Vereinigung entschieden. Buchleser sollten nicht unbedingt durch die Serie gespoilert werden und umgedreht. Gewisse Sachen werden aber in beiden Wikis verwendet. (So können manche Inhalte wie Beispielsweise Charaktere/Tiere/Gegenstände, die nicht in der Serie benannt sind, aber aufgrund von Lemmas aus den Büchern als Artikel im Game of Thrones Wiki benannt und ein Artikel darüber erstellt werden.)

      Der Verlauf des Gesprächs findet sich im Eis und Feuer Wiki unter dieser Nachrichtenseite. Es wurde beschlossen eine Verlinkung als Hinweis auf das jeweilige Wiki hinzuweisen, was jedes der PartnerWiki natürlich - bisher erledigt hat. (Und für mich eine Selbstverständlichkeit darstellt.)

      Da das Game of Thrones Wiki sich eigentlich dem BuchWiki unterzuordnen hat, ist eines der Ziele des Wikis diese neben dem Content der Serie die Unterschiede zum Basiswerk - den Romanen - zu erfassen. Die Frage ist wie viel Buchcontent und Unterschiede sollte man zulassen, damit die User zwar informiert werden, aber nicht gespoilert werden. Den Weg des englischen Game of Thrones Wikias zu gehen, nur wichtige Änderungen und Unterschiede zwischen Charakteren anzugeben scheint mir hier als sinnvoll.

      Das gilt jedoch nicht für den Vollen Inhalt der gesamten von Artikeln. Kommt noch hinzu, dass diese wie an vielen Schnell eingefügten Inhalten, erkenntlich ist, dass diese aus dem AWOIAF (A Wiki of Ice and Fire) - das englische Wiki zur Buchreihe - vorrangig immer vom Admistrator HideAndSeek übersetzt wurden, damit das Wiki mit diesem Inhalt gefüllt wird - was ich nicht als Zweck dieses Wikis ansehe.

      Wir verlinken in der Vorlage:AWOIAF auch gleichzeitig auf den Inhalt das Wikis. sehr schön an einem Übersetzten und SerienWiki unrelevanten Inhalt sieht man dass z.B. am Artikel Harwyn Hoffartt, der eine eins zu eins Übersetzungs des englischen Artikels Harywn Hoare aus dem AWOIAF ist.

      Das wäre das Grund-Dilemma hier im Wiki.

      Ein weiterer Disput liegt vor, dass das sich die User des Eis und Feuer Wikis deswegen genötigt sehen, die Partnerschaft mit dem Game of Thrones Wiki zu kündigen. Was eigentlich sogar nicht Sinn und Zweck der Sache ist, da Zusammenarbeit das Wichtigste zwischen den Wikias ist.

        Lade Editor…
    • Danke Aki, für deine Ausführungen ;-)

        Lade Editor…
    • Ich und Drmobius212 sind die letzten der alten Garde, die hier noch übrig sind. Ich erinnere mich deshalb an die Ursprünge und Vereinbarungen, die getroffen wurden. 

      Naturgemäß ist das Wiki von Eis und Feuer unser Partner-Wiki. Partnerschaft bedeutet Respekt und Gleichwertigkeit, nicht Unterordnung. Die Verlinkungen zwischen beiden wurde durch "BossoBot" gesetzt und danach vom Partner-Wiki nur sporadisch oder gar nicht weiterfortgeführt. Weil die dortige Leistung mir stets Anerkennung abrang, habe ich die Verlinkungen immer gesetzt, derweil Schrittweise dieses Wiki ausgebaut wurde. Ich habe mich dabei an der Vorgaben der alten Admins gehalten, "In der Serie / In den Büchern", anfangs vereinzelt, dann umfänglich. 

      Es war ein langer Entwicklungsprozess, diesen zu erläutern würde zu lange dauern, die Versionsgeschichte gibt Aufschluss darüber. Am Ende steht die einfache Erkenntnis, dass eines auf dem anderen aufbaut. Es ist deshalb nur logisch, beides auch auszuführen. Das englischsprachige Pendant zu diesem Wiki hat bereits massiv ausgebaut. Die Verlinkung zum AWOIAF wurde von mir eingeführt, als Quellenangabe und ebenfalls als Zeichen der Anerkennung. 

      Ich hatte großen Spielraum in diesen Bereich, vor meiner Zeit als Admin und danach, doch habe ich nie gespoilert. Ich gab immer Übereifrige, die Handlungsstränge der Bücher unverzüglich übernommen haben, diese wurden entweder sofort oder nach Benachrichtigung entfernt. Ich kann deshalb nur für mich sprechen, meine Artikel stellen die Gegenüberstellung von Serie und Buch dar, womit eine präzise Unterscheidung gegeben ist. 

      Der eigentliche Disput betrifft die arbeitstechnische (und jetzt auch die persönliche) Ebene. Ich räume jeden Nutzer große Freiheiten ein, anders habe ich es nicht erfahren, damit vor allem Einsteiger einen leichteren Zugang erhalten. Sie vermischen Buch und Serieninhalte, experimentieren mit Bildern usw. Jetzt wurde damit begonnen, Bilddateien zu kategorisieren und mit Lizenzen zu versehen, eine löbliche Initiative, die meine Unterstützung hat, aber nicht zum Preis eines Zwanges, der von der eigentlichen Arbeit abhält. Wenn ich von einem betroffenen Rechtehaber angesprochen werde, bin ich der erste, der reagiert und das Problem bereinigt, allerdings gab es ein solches Gespräch nicht, weshalb weder ich noch sonst jemand dem Zwang unbeteiligter Dritter unterlegen ist. 

      Nachtrag: Ich habe gerade gesehen, dass mit einer Kündigung der Partnerschaft gedroht wird. Die Iniatiatoren sollten sich in Erinnerung rufen, woher einige ihrer ursprüglichen Vorlagen und Bilddateien stammen. 

        Lade Editor…
    • Vielen Dank für eure beiden Sichtweisen.

      Aus unserer neutralen Sicht sind wir beide der Meinung, dass Aki ein klein bisschen über das Ziel hinaus geschossen sein könnte, wenn es tatsächlich ein Zwang werden sollte, sich zuerst um die Kategorisierung der Bilder zu kümmern. 

      Wir alle sind freiwillig hier und "opfern" unsere Freizeit, um Lesern spannende und vor allen Dingen informative Inhalte zur Verfügung zu stellen. Das impliziert natürlich, dass man auch Spaß an der Sache haben sollte und es nie in einem Zwang endet. 

      Andererseits ist uns noch nicht ganz klar, weshalb Aki gar kein Admin mehr ist. Ihren Bearbeitungen zufolge ist sie ein sehr aktives Mitglied in eurem Wiki und versteht eine Menge, von dem was sie veröffentlicht (gestörtes Vertauensverhältnis?)

      Wie ihr auf der Startseite selbst so schön beschreibt, ist dies das Game of Thrones-Wiki:

      "Hier findest du alles, was du über die preisgekrönte Serie Game of Thrones von HBO, basierend auf den Büchern von George R. R. Martin, wissen willst."

      Somit denken Besucher dieses Wikis -wie auch Tron und Ich-, dass hier haupsächlich Informationen über die Serie veröffentlicht werden - sonst würde es ja auch EisundFeuerWiki heißen.

      So kann es beispielsweise nicht sein, dass HideAndSeek ganze Passagen aus dem englischen Buch-Wiki 1:1 übersetzt. 

      Ich denke beim Thema Fehler übertragen, sind wir alle einer Meinung und finden das nicht gut. Aber Fehler liegen in der Natur des Menschen und sollten zwar angesprochen und korrigiert werden, allerdings immer mit dem nötigen Respekt dem anderen Gegenüber.

      Ihr wirkt beide etwas emotional, doch leider kann man das nicht wirklich nachvollziehen, denn auf euren Nachrichtenseiten wart ihr stets professionell und höflich zueinander. In meinen Augen habt ihr auch gar keinen Grund schlecht aufeinander zu sprechen zu sein, denn ihr seid beide Fachleute auf eurem Gebiet. Die Frage ist nur, wem gehört dieses Gebiet?

      Antwort: Niemand - denn die Wikia´s sind für uns alle da! (Hier ist übrigens besonders erwähnenswert, das gerade das Game of Thrones-Wiki ein direktes Wikia-Projekt gewesen ist.)

      Ihr müsst eine klare Regelung finden, undzwar am besten gemeinsam mit allen aktiven Benutzern und Administratoren - die Idee eines Leitfadens kam bereits von Aki, wieso habt ihr das bisher nie weiter vertieft?

      Dort könntet ihr genau aufschlüsseln, wie ihr in diesem Wiki weiter verfahren wollt und auch entscheiden, welche Inhalte aus Buch und Serie ihr verknüpft und welche nicht. Wenn ihr Interesse habt, können wir uns auch alle gemeinsam mal bei Skype treffen und dort darüber sprechen. Oftmals interpretiert man nämlich Emotionen und Gefühle in Worte hinein, die eigentlich gar nicht so gemeint waren. zusätzlich wäre es für euch sicher gut, wenn einer von uns, als eine Art Moderator, das Gespräch leitet und jedem die Möglichkeit gibt, seine Sicht der Dinge genauestens zu erläutern.

      Zum Schluss würde ich gern noch einmal auf die Fragen von Tron aufmerksam machen, die ihr nämlich beide unterschlagen habt ;-)

      • Wie sieht die Zusammenarbeit mit dem Feuer und Eis-Wiki aus?
      • Welche Ziele habt ihr euch für das Game of Thrones-Wiki gesetzt?

      AML Tony (Diskussion) 16:14, 6. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo,

      ich denke dass ihr irgendwie Recht habt. Mit der Kategorisierung habe ich mich teilweise verschätzt.

      Eine zwanghafte Kategorisierung ist wirklich kein Muss - für Neulinge vor allem nicht, die sich nicht damit auskennen – denen sollte der Spaß auch nicht verdorben werden. Das könnten auch erfahrene User übernehmen, wenn sie Lust haben. Bei der Lizensierung sieht es da ein wenig anders aus. (Gerade wenn sich Künstler durch ArtTheft bestohlen fühlen können.)

      Glücklicherweise sind da aber einige fleißige Bearbeiter (Widderlord) – die wie HideAndSeek schon ansprach, und deren Engagement ich auch sehr befürworte. Als eine Zusammenarbeit mit den Usern des Eis und Feuer Wikis an. Wir ergänzen uns gegenseitig. Dass man sich gegenseitig, bei Lemmas (Artikel), Bildern, Stilischen Fragen, Vorlagen gegenseitig unterstützt und auch mal wie die letzten Tage sich im Chat, auf Diskussionseiten oder im Forum abspricht – welche Artikel sinnvoll für das Wiki sind und welche nicht. Sich außerdem gegenseitig vielleicht auf Fehler/Unklarheiten hinweist, wenn diese gegeben sind. Ohne die Hilfe aus dem anderen Wiki kann man auch manchmal nicht auskommen. (Zumindest ich nicht. - Da es so viele Meinungen gibt.) Das ist meine Auffassung von Zusammenarbeit – und davon hatten wir in den letzten Tagen eine Menge. Auch wenn nicht zwingend notwendig, kann man auch mal einen Blick ins andere Wiki riskieren und nach Lust und Laune etwas tun.

      Abhilfe wird durch die Regelung geschaffen – ich würde mich freuen, wenn so etwas zustande kommen würde – gerade bei Sachen, die nur indirekt angesprochen, gezeigt oder ausgeführt werden, muss man eine Lösung finden oder direkt in den Diskussionsseiten, der Artikel. (So kann es nicht sein, dass wir auf ein Ereignis aus den Büchern, wegen eines indirekten Satzes in der Serie schließen können. ^^ Andererseits könnten wir dann auch nicht immer auf Namen aus Büchern schließen – eine diffizile Angelegenheit und Gratwanderung wie ihr seht.)

      Ich hoffe dies fällt nicht ins persönliche ab, denn ich sage: Die klare Regelung hätte ich gern mit HideAndSeek und allen Usern vertieft und hatte vor ihn eigentlich durch diesen Brief auf dieser Nachrichtenseite aufzufordern, auch seine Sichtweisen darzulegen. Es wurde außerdem bisher schon mehrmals auf Diskussionsseiten weniger Artikel (Lemmas von ein paar Artikeln) und natürlich im Forum eine Diskussionen gestartet, auf die aber bisher nur von wenigen (Cyanide und meiner Wenigkeit) eingangen wurde. Ich verstehe, dass es ein mühseliger Prozess ist, sich damit genauer auseinanderzusetzen, aber eine Diskussion lebt nun mal auch von einer Antwort – wie ihr schriebt - damit alle User die Sichtweisen der anderen verstehen können oder einen User auf weitere mögliche Anhaltspunkte hinzuweisen, die er vielleicht übersieht. ^^

      Mein Persönliches Ziel für das Game of Thrones Wiki ist natürlich dies soweit möglichst gut auszubauen. Das erfasst alle größeren und kleineren Dinge, einzubauen, die der Gelegenheitsgucker gern übersieht oder sich damit gar nicht großartig weiter befasst. wie die vielen kleineren Charaktere und Dinge, die die Welt zu etwas noch besserem, lebendigem machen. Dann das Wiki auch noch möglichst ordentlich zu strukturieren und natürlich aktuell zu halten - damit andere Wikiuser an die Arbeit anknüpfen können und die Artikel weiter vervollständigen können – oder es leichter haben.

      Aber über ein moderiertes Skype-Gespräch oder im Chat würde ich mich schon enorm freuen - weil so Unklarheiten und Probleme aus der Welt geschafft werden können. Gerade weil ich denke, dass wir uns hier wirklich missverstehen.

      Aki-chan86 11:00, 7. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Danke Aki für deine wirklich ausführliche Antwort. Wir warten jetzt nochmal auf die Antwort von HideAndSeek,bevor wir hier weitermachen können,aber du kannst dir ja gern parallel schon Gedanken machen, wie so eine Regelung/Leitfaden aussehen könnte. Dies können wir anschließend als Gesprächsgrundlage nutzen,um für euch beide eine konstruktive Lösung zu finden. AML Tony (Diskussion) 11:14, 7. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Danke für das Vertrauen, bisher habe ich nichts anderes aus der Community erfahren dürfen.

      Ich habe nie genug Zeit, deshalb brauche ich verlässliche Admins. Aki-chan86 hatte mein Vertrauen durch erbrachte Leistung gewonnen. Sie wurde Admin, weil ich keinen Einspruch erhoben habe. Allerdings entschied sie sich danach für eine Seite. 

      Ich kann versichern, dass es keine leichtfertige Entscheidung war, ihr den Posten abzuerkennen, aber es gibt gerechtfertigte und belegbare Gründe, die sie arbeitstechnisch (und persönlich) disqualifiziert haben. Es muss mir egal sein, was sie (und eine Gruppe) von mir und meiner Arbeit denken, aber nicht wenn das Außenwikrung entfaltet. 

      Ich bin ehrlich, ich werde mich in bestimmten Bereichen nicht einschränken, alles was von Aki-chan86 gestalterisch festgehalten wurde (siehe >>> Community >>> Vorlagen) ist im Laufe der Zeit gewachsen, dazu zählt auch der Bereich "In den Büchern", dessen spoilerfreie Nutzung jedem freigestellt ist. Ich wünschte, es wäre anders, aber ich kann mich nicht mit den vielen kleinen Charakteren und Dingen abfinden, wenn dem so gewesen wäre, hätte ich vor Jahren 3.000 Stubs angelegt und 500 Bilddateien mit Lizenzen. Die Artikel, die ich bearbeite sind meistens existierende, die danach aus mindestens zwei Artikeln bestehen (Serie und Buch). Neuerstellungen sind bei mir Kollateralschäden, die in Zusammenhang mit einer größeren Bearbeitung entstehen und dem interessierten Leser als Weiterführung dienen. 

      Ich will nur ungestört einer Beschäftigung nachgehen, die nie zum Schaden des Wikis war, und ich greife in das Tagesgeschäft ein, wenn ich den Arbeitsfluss gefährdet sehe. Falls Aki-chan86 das tolerieren kann, ist eine Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand möglich, an unserem Verhältnis ändert es jedoch nichts. 

      • Wie sieht die Zusammenarbeit mit dem Feuer und Eis-Wiki aus?

      Eine förmliche Zusammenarbeit gab es nie, wie oben erwähnt, wurde eine Vereinbarung über Verlinkungen getroffen, die momentan im Partner-Wiki nachgepflegt werden. Ansonsten gilt, wer hier oder dort etwas beitragen will wird nicht daran gehindert. Allerdings wurde versucht, die Arbeitsweise des Eis und Feuer Wikis diesem überzustülpen, was in einem Bereich wie Bilddateien akzeptabel ist, denn er ist nachrangig für die eigentliche Arbeit. 

      • Welche Ziele habt ihr euch für das Game of Thrones-Wiki gesetzt?

      Ich wage zu behaupten, ich weiß woran einige Wikis gescheitert sind, deshalb muss das Ziel ein flexibles und überschaubares Wiki sein. Überorganisation ist meiner Meinung nach Flucht in den kleinsten Nenner, der die Arbeit im nachhinein noch weiter erschwert und kaum einen Mehrwert erbringt.

        Lade Editor…
    • Hallo HideAndSeek

      Vertrauen kann verdient werden und du kannst es ganz schnell wieder verlieren.

      Dir wurde ein Projekt vertrauensvoll in die Hände gelegt, das von Wikia selber ins Leben gerufen wurde. Das ist aber keine Auszeichnung sondern dir wurde die Verantwortung übertragen, dieses Wikia zu managen. Das bedeutet keineswegs, dass du deswegen machen kannst, was du willst. Vielmehr ist es deine Aufgabe als Bürokrat, das Team und die Editoren zu motivieren. Entscheidungen über die Ausrichtung des Wikias sollte das Admin-Team gemeinsam treffen. Wikia lebt von der Gemeinschaft.


      Ich sehe hier zwei Wikias zur gleichen Story, eins behandelt die TV-Serie, das andere die Bücher. In Anbetracht der Unterschiede und des Umfangs ist diese Abgrenzung auch durchaus sinnvoll. Damit, das Titel in verschieden Medien erschienen sind, steht ihr nicht alleine da, das kommt oft vor. Wenn es nur ein Wikia zu dem Thema gibt, sucht man sich den Ursprung (in der Regel das Buch) und verweist (Adaptionshinweise) auf Unterschiede. Hier sind es zwei Wikias, was es einfacher macht, solange jedes Wikia in seinem Bereich bleibt und wie ihr das ja praktiziert habt, auf das jeweils andere verweist.

      Ohne Zweifel hast du HideAndSeek in diesem Wikia viel geleistet aber wenn du dich mehr für die Buchversion der Story interessierst, bist du vielleicht im falschen Wikia tätig.

      Gruß

      TRon_SIGN.svg (Profil ¦ Message) 17:56, 7. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo TRon69-SAO,

      deine Ausführungen machen es mir leichter, denn ich bin der Kämpfe müde. 

      Ich weiß nicht, wie lange du Mitglied der Community bist, in welchen Wikis du bisher aktiv warst. Das Projekt wurde niemanden in die Hände gelegt. Es wurde etwas zur Verfügung gestellt, das nur dadurch Bestand hat, dass ihm Inhalte zugeführt werden, was wiederum Besucherzahlen generiert. 

      Meine Sicht der Dinge ist, dass man sich Vertrauen durch Leistung und nicht durch Reden verdient. Bereits in unserem Forum wurde klar, dass es Fragen gibt, die sich nicht allein durch die Serie beantworten lassen. Als nach Azor Ahai und dem Attentat auf Bran Stark gefragt wurde, habe ich nicht gezögert, sondern diese Artikel erstellt, damit sich jeder selbst informieren kann.

      Ich habe nie geheuchelt, ich habe nie geschmeichelt, ich war nie ungerecht. 

      Ich war da, als es nur 60 Artikel waren. Es war meine Entscheidung diesem Wiki eine Ordnung zugeben, weil es sonst niemand getan hat. Es gab zahlreiche Unterstützter, ich erinnere mich an die meisten, keiner muss glauben, dass sein Wirken unbeachtet blieb, ebenso wie die Admins, jeder hatte durch individuelle Beiträge seine Position verdient und wurde deshalb auch nicht enthoben. 

      Aktive Nutzer, die sich einbringen, haben immer Unterstützung erhalten, aber ein bewährtes System zu kippen, nur weil es einer kleinen Gruppe vorübergehend passt, ist nicht Sinn der Sache.

      Belanglose Diskussionen über Dateien oder Kategorien haben nie meinen Zuspruch gefunden. Dafür gibt es einen einfachen Grund, was ist, wenn 5.000 Bilddateien kategorisiert und 1.000 Artikeln die Herkunft eines Charakters hinzugefügt wird, wird dadurch auch nur ein Artikel besser, hat sich dadurch auch nur ein Problem gelöst? Stattdessen hat man zwei Kategoriebäume, die jemand permanent pflegen muss, eine Fleißarbeit, die den Zusatz sinnlos verdient. Aki-chan86 scheint zu glauben, dass ihr irgendjemand auf Dauer diese Aufgabe abnimmt, was für sie gleichbedeutend mit Zusammenarbeit ist.

      Das Interesse für die Serienversion ist ebenso groß wie für die Buchversion und deren realen Hintergrund, den ich aufgrund des Zeitmangels nie wirklich ausbauen konnte, allerdings glaube ich nicht, dass ich damit hier falsch aufgehoben bin. Das Partner-Wiki beweist, was ein geschlossenes und unflexibles System bringt, dass einzig und allein auf eine verlässliche Größe angewiesen ist, deren Inhalte von anderen nur verwaltet wird.

      Es kann auch so ausgedrückt werden, dass Wiki ist attraktiv, sonst wäre Aki-chan86 nicht hier.

      Mir kann es gleich sein, ich wusste es besser und habe mich trotzdem darauf eingelassen, ich wurde durch positive Einflüsse zivilisiert, früher hätte ich auf keine Anfrage reagiert. Einfach aus den folgenden Gründen:

      • Ein Artikel kann nicht veraltet sein, wenn er nicht zuvor erstellt wird.
      • Ein Artikel kann nicht nicht informativ sein, wenn nicht Inhalte hinzugefügt werden.
      • Ein Artikel kann nicht fehlerhaft sein, wenn er nicht zuvor bearbeitet wird.
      • Niemand wird jemals einen Artikel wirklich beenden.

      Letztlich lasse ich die Arbeit für mich sprechen, dass ist das schöne an Wikia, man kann das Rad der Zeit zurückdrehen. Wenn also die Arbeit ungenügend war - es ist fahrlässig zu glauben, dass ich nicht jede Variante in den Jahren ausprobiert hätte - dann lässt sich alles, was ich erstellt und dazu beigetragen habe, löschen oder in der Versionsgeschichte wieder zurücksetzten, dass ist der Vorteil, ich habe immer vollständig gearbeitet.

      Es erspart mir zudem das Einfügen und die Vollendung zahlreicher Artikel wie Aerys II. Targaryen, den Zweitgeborenen, Sandschlangen, Dothraki und die Konflikte, abseits vom Krieg der Fünf Könige, die mit reichlich "Kollateralschäden" verbunden gewesen wären.

      Gruß HideAndSeek

        Lade Editor…
    • Hallo noch einmal,

      erst einmal denke ich, dass ich doch die Leistung bewiesen habe, in dem ich durch Eigeninitivate an die eigene Erstellung/Recherche – Artikel wie Osric Stark, das Gasthaus am Kreuzweg oder den Königsweg - Aktualisierung z.B. Aufarbeitung (die ich meist alle immer Versuche komplett in einem Edit zu überarbeiten) mehrerer Artikel, Vorlagen und an Diskussionen beteiligt habe (meine erstellten Artikel und Vorlagen lässt sich in meinem Profil nachschlagen.) Die Vorlagen und Diskussionen im Forum hat HideAndSeek ja wie erwähnt auf die Navigationsleiste verschoben – aber es sind noch keine wirklich festen Regeln (die sollten nach ihrer Fertigstellung dann nicht in Forenartikel-Festgehalten sondern für alle auf richtigen Wiki-Seiten) - da gibt es von einem Benutzer z.B. im Forum erwähnt noch echt viel zu tun.

      Ich möchte nicht die Leistung anderer User unter den Tisch kehren, das will niemand. Aber wir brauchen auch klare Regelungen und die bekommt man nur durch Diskussionen. Reden und sich mit einem Thema auseinanderzusetzen gehört irgendwie auch dazu, um das Wiki zu verbessern und ist eine Leistung – wenn ich mir Gedanken zu einem Thema wie „Strukturierung“ mache. Auch wenn es nicht immer einfach ist, ist es doch höflich gerade als Admin anderen Usern beispielsweise Gründe für sein Handeln (beispielsweise für Änderungen anzugeben – so wie ich Usern erkläre, wenn eine Quelle beispielsweise keine wirkliche Quelle ist) anzugeben, um trotzdem die Leistung des anderen zu würdigen.

      Ich finde es super, dass die Artikel für die User zur Information erstellt werden, damit sie sich informieren können. Bei manchen der Artikel wie Azor Ahai ist der Buchhintergrund natürlich sinnvoll. Es gibt manche Artikel die sich nur mit Buchhintergrund erklären lassen, und dort verstehe ich auch HideAndSeek. Aber bei anderen muss abgewogen werden, ob denn alles ins Wiki kopiert wird und hier sind Diskussionen über die Inhalte einzelner Artikel vielleicht sogar in der Diskussion nötig. Meine Idee: Vielleicht sollte man es im Forum dann ebenso handhaben und auf den Link zum Eis und Feuer Wiki oder dort auch bei einer grobe Zusammenfassung bei Übersetzungen aus dem englischen Wiki handhaben (Das PartnerWiki werden die Aufrufe auch sehr freuen!). Viele reine Buchartikel haben im Wiki aber trotzdem nichts verloren ich verweise noch mal auf Harwyn Hoffartt oder das Turnier zu Ehren von Viserys' Geburt, der für die Serie gleichsam nicht relevant ist. Wenn sie durch die Serie, die DVDs/Blu-Ray, den HBO Viewers Guide oder sonstiges Material nicht wirklich belegt werden können. Hier lässt sich aber wiederlegen, die Serie könnte dies ebenso für die Bücher sagen – da die Serie beispielsweise die Bücher ja überholt hat.

      Die Diskussion bezieht sich wie HideAndSeek dies ausgedrückt hat, vor allem auf das Thema Qualität versus Quantität. Quantität ist für die Besuchergenerierung wichtig – das ist vollkommen richtig – gerade am Anfang eines Projekts. Dabei darf aber die Qualität der Artikel nicht nachlassen (auch wenn lange Artikel natürlich schöner aussehen). Aber da das Wiki natürlich mit HideAndSeeks und vieler anderer User als Gemeinschaftsprojekt gewachsen ist, ist Quantität nicht mehr ganz so wichtig. Durch den Erfolg der Serie werden die Besucherzahlen jetzt auch automatisch generiert und es gibt eine Menge die sich trotz ihres wenigen Wissens an der Aktualisierung und Erstellung der Artikel beteiligen. Für den Gelegenheitsgucker mag es okay sein, mal einen Blick ins Wiki zu werfen und sich zu informieren. Aber Qualität ist für mich doch eher noch ein höherer Faktor als die Quantität des Wikis. Auch wenn letzteres natürlich auch toll ist, sollten Artikel schon richtig belegt sein.

      Und so haben wir auch über 5.000 Bilder, da so viele Bilddateien, da in sogenannten Galerieseiten von manchen Charakteren aus einzelnen Episoden zig Bilder hochgeladen wurden, obwohl das sicher nicht bedingt notwendig wäre. Beispiel: Robert Baratheon/Galerie. Ich habe dies – aus Naivität - auch zuerst mitgemacht. Aber ich muss sagen, dass auch ein sinnvolles Maß bei der Visualisierung von Bildern in Artikeln und Galerien gefunden werden muss. Dann ist der Aufwand bei der Gestaltung (einer möglichen Verwaltung von Bildern) auch nicht so hoch. Ebenso wie beim Einbau des Inhalts und Hinweise zu den Büchern. Wir haben also noch eine Menge vor uns.

      Aber nein natürlich denke ich nicht, dass mir die Aufgaben abgenommen werden, ich kenne dies. Ich setze mich auch dafür ein, wenn ich Dinge bespreche oder selber meine Sachen verwalten zu versuche.

      HideAndSeek sagte:
      Es kann auch so ausgedrückt werden, dass Wiki ist attraktiv, sonst wäre Aki-chan86 nicht hier.

      Zum Schluss möchte ich zu diesem Satz möchte ich direkt Stellung beziehen, wenn dies nicht zu offen ist oder eine Beleidigung darstellt. Ich bin nicht hier, weil das Wiki attraktiv ist – sicher hat es auch mir anfangs geholfen - sondern weil die Serie populär wie noch nie ist. Ich wäre auch hier, wenn das Wiki nicht viele Aufrufe oder Seiten gehabt hätte, dann hätte ich wohl beim Aufbau vom Urschleim mit angefangen (ich habe auch schon ein Wiki zu einer Buch- und Filmreihe ein weitest gehend allein erstellt und dort Mühe in Artikel reingesteckt, war dort oft allein unterwegs) – weil ein zweites Game of Thrones Wiki zu erstellen und zu verwalten einfach keinen Sinn hätte (außer zu den Videospielen vielleicht). Wir haben beide dasselbe Ziel: User zu informieren, nur andere Methoden und Ansichtsweisen wie dies zu erreichen ist – ich möchte mein Wissen auch an Andere weitergeben, wohl ähnlich wie du. Ich verstehe deinen Standpunkt vollkommen. Ein Umdenken wäre in manchen Bereichen sicherlich sinnvoll, da man meiner Meinung nach flexibel und offen für neues sein sollte. (Flexibilität oder nicht, ist etwas was auch dem PartnerWiki vorgeworfen wird. Denn die BuchLore ist wegen des schieren Umfangs der Bücher - GRRM hat mit Nebenwerken mehr als 5.500 Seiten geschrieben - und der Verarbeitung der Informationen in den einzelnen Kapiteln sichtlich schwieriger aufzubauen als die SerienLore und das SerienWiki. Da ist es doch klar, dass Laien, die die Bücher vielleicht nur einmal gelesen haben, sich kaum trauen Bearbeitung zu machen, wenn dann etwas falsch - wegen eines Widerspruchs - sein könnte oder nicht wissen wo sie anfangen sollen zu bearbeiten. Das geht mir teilweise genauso. Deswegen sind im BuchWiki nur wenige Neuanmeldungen zu verzeichnen und wenige "elitäre" Benutzer unterwegs.)

      Wichtig ist! Das richtige Maß muss hier bei der Umsetzung und Gestaltung des Wikis getroffen werden.

      Ich werde mir wie auch wie von dir, AML-Tony, angeregt Gedanken über die Regelung machen. Aber mir sind bei der Diskussion jetzt schon ein oder zwei Einfälle gekommen. Dafür kann ich nur wiederholt danken.

      Besten Gruß, Aki-chan86 00:37, 8. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo Aki-chan86,

      auch wenn es unpassend ist, wende ich mich direkt an dich, denn ich will diese leidliche Debatte beenden. 

      In dem, was du Neues nennst, sehe ich einen Rückschritt, dies zu erklären, würde zu lange dauern und du wirst es selbst beim Arbeiten erkennen. Ich werde dir keinen Vortrag über Qualität und Quantität halten, eine Lösung dafür, habe ich bereits vorgegeben, alle von mir bearbeiteten Artikel lassen sich wieder zurücksetzen. Was die Herabsetzung der Inhalte aufgrund der Übernahme angeht, so solltest du deinen Blick ins Partner-Wiki schweifen lassen, wo ebenfalls ein amtierender Admin nachweislich und umfänglich Texte aus dem englischsprachigen Raum übernommen hat. 

      Ich wünschte mir, du hättest dir einen Funken der Naivität erhalten, auch wenn es reizvoll erscheint, sich einer pseudo-elitären Gruppe anzuschließen, hilft es dabei zu verstehen, was ein unerfahrener Besucher erwartet. Deshalb werde ich noch drei Galerien mit Restbeständen erstellen, bevor das durch eine Richtlinie als "illegal" eingestuft wird - ob das positiv oder negativ ist soll die Nachwelt bewerten. 

      Wir haben tatsächlich den selben Grundsatz, Nutzer zu informieren, was glaubst du denn, für wen Azor Ahai, für wen das Turnier zu Ehren von Viserys' Geburt und für wen der Tanz der Drachen erstellt wurde. Ich habe damit meinen eigenen Untergang besiegelt :)

      Ich beantrage hiermit, dass Aki-chan86 alle Rechte als Admin und Bürokrat erhält. Einen Admin, der bewusst innhaltliche Fehler verschweigt und damit dem Wiki schadet, kann ich nicht unterstützen, das ist alles. 

        Lade Editor…
    • Hallo HideAndSeek,

      ich würde gerne wissen welche inhaltlichen Fehler ich verschweige? Außerdem hätte ich gerne weiter mit dir zusammen gearbeitet. Das meine ich wirklich. Ich hätte mich auf Diskussionen mit dir gefreut und das wir uns irgendwo in der Mitte treffen - ich verstehe, was du für die User getan hast - und das finde ich auch gut so. Aber manches muss man auch hinterfragen. ^^

      LG Aki-chan86 15:18, 8. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • S T O P ! ! !

      Ich weiß nicht, ob es euch auffällt, aber wir drehen uns hier gerade wieder voll im Kreis - so etwas ist keine Diskussion!

      Aki hat bereits meinem Vorschlag -ein Gespräch via Skype/TS/etc.- zugestimmt. Wäre es von deiner Seite HideAndSeek auch möglich, dies in naher Zukunft einzurichten? 

        Lade Editor…
    • Soo - jetzt hab ich etwas mehr Zeit zu antworten - ich wollte nur verhindern, dass das ganze hier noch weiter ausufert!

      Ich war bereits vor wenigen Minuten dafür, dass ihr euch gemeinsam aussprecht - selbst wenn es im schlimmsten Fall zu einer Nichteinigung kommen sollte.

      Nun zu dir HideAndSeek. In deinen Auführungen beschreibst du selbst, dass du deinen eigenen Untergang besiedelt hast, weil du auf Aki´s Fragen eingegangen bist - das ergibt für mich persönlich leider gar keinen Sinn... Ich bin und wäre immer Dankbar für Leute die sich in ein Wiki einbringen - und auch Dinge hinterfragen. Davon lebt doch genau euer gemeinsames Ziel: "Nutzer zu informieren".  Deine Aussage, dass man sich Vertrauen durch Leistung gewinnt ist seeehr subjektiv. Für mich steht beispielsweise Vertrauen für Glauben, Hoffnung und Zuversicht - so etwas verdienen sich die Menschen nicht durch Arbeit, sondern durch Wertschätzung. Natürlich kann man auch das Vertrauen in einen Menschen verlieren, wenn dieser sich etwas zu Schulden kommen lassen hat. Aber IDEEN oder gar KRITIK sind kein Grund für einen Vertrauensbruch. Im Gegenteil - würde man dir nicht vertrauen, dir glauben, oder dich besonders schätzen, würde man sich doch gar nicht an dich wenden.

      Seit einer knappen Woche lese ich euch Beiträge und fange an, mir (logischerweise) ein Bild von eurem Problem und auch von euch Beiden persönlich zu machen. Wir kennen uns nicht und trotzdem entwickle ich eine Meinung, obwohl wir uns noch nie gesehen oder gehört haben.

      Ihr beide habt hochgerechnet sicher schon mehrere Wochen miteinander verbracht, indem ihr miteinander geschrieben oder gechattet habt, die Artikel des anderen gelesen und vielleicht auch korrigiert habt.

      Ihr solltet eigentlich das Paradebeispiel sein, wie Zusammenarbeit funktioniert, aber stattdessen hat eure Meinungsbildung dazu geführt, dass ihr euch immer weiter von einander entfernt, anstatt euch zusammenzuraufen.

      Schon allein der Fakt, dass Aki im Admin-Mentor-Programm um Hilfe wegen eures Disputs gebeten hat, sollte dir, HideAndSeek zeigen, dass ihr weder du noch das Wiki egal sind. 

      Sie könnte einfach weitermachen, wie bisher - doch das möchte sie nicht, da ihr etwas daran liegt, die Sache zu klären. Von dir lese ich bisher leider immer nur, dass "meine Haltung hierzu sollte dir bekannt sein, sie ist die gleiche wie damals", "Es war ein langer Entwicklungsprozess, dies zu erläutern würde zu lange dauern", "ich werde mich in bestimmten Bereichen nicht einschränken lassen", "Belanglose Diskussionen [...] haben nie meinen Zuspruch gefunden" "Mir kann es gleich sein"

      Du bist einer der, wenn nicht sogar DER Admin im Game of Thrones-Wiki. Für mich ist das vergleichbar mit einer Mutter...  Du bist die Mutter oder auch gern der Vater dieses Wikis - egal ob nun ein Stief- oder Adoptivvater. Du bist da und versuchst deinem kleinen so gut wie möglich den Weg zu ebnen. Dazu gehört aber nicht nur das Wiki, sondern auch deren Mitglieder. Natürlich muss man sich nicht immer mit jedem verstehen, aber wenn es deinem Baby-dem Wiki gut tut, wäre es doch eine Schande, solche Leute zu verlieren oder ins Aus zu katapultieren. Ihr wollt beide das beste für das Wiki und trotzdem könnt ihr euch nicht einigen, wie denn "das Beste" aussieht. 

      Was spricht denn gegen die Erstellung eines Leitfadens?

      Ein klare Sturktur und Regeln, sorgen dafür, dass nicht alles drunter und drüber geht und jedem klare Grenzen aufgezeigt werden. Gerade in eurem Fall ist das eine spannende Sache, die ihr euch gemeinsam erarbeiten könntet und wovon am Ende alle profitieren würden.

      Natürlich obliegt es dann den Vätern und Müttern dieser Welt, die Regeln umzusetzen. Dies kann man behutsam und sanft oder auch mit Gewalt tun. 

      Ich hoffe, dass du deinen letzten Satz noch einmal überdenkst und dich vielleicht auf ein gemeinsames Gespräch mit Aki und gern auch mit TRon und mir einlassen würdest.

      Ihr habt beide so viel allein erreicht, stellt euch mal vor, was ihr alles GEMEINSAM bewirken könntet ;-)

      Ich freue mich auf eure Antworten AML Tony (Diskussion) 16:15, 8. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo AML Tony, hallo HideAndSeek,

      danke Tony für deine lieben Worte. Wir hätten nicht ohne euer Einschreiten weiter auf den anderen einreden sollen.

      Nun zum eigentlichen: Erst einmal habe ich über mein Verhalten dir gegenüber nachgedacht, HideAndSeek, (Donnerstag schon - bin erst jetzt dazugekommen zu schreiben) und muss mich dafür ernsthaft bei dir entschuldigen. Ich möchte dich nicht wirklich einschränken. Auch habe ich nichts mehr dagegen, dass du User auf deine Weise informierst und hilfst - weil ich das klasse finde und du mir auch teilweise weitergeholfen hast und weil das Wiki auch oft aufgerufen wird.

      Ich möchte dich nicht vergraulen und ausdrücklich weiterhin mit dir zusammenarbeiten oder dich als Admin/Bürokraten unterstützen. Weil wie Tony so schön gesagt hat, wir GEMEINSAM mehr erreichen können. Es wäre aber auch toll, wenn du einige meiner Ideen und Kritik, dir anhörst - wenn auch nicht alle unterstützt oder befürwortest - und wir dann so, dass Wiki Stück für Stück verbessern können und User mit richtigen Informationen versorgen.

      Um meine Ansicht noch einmal klar zu machen:

      1. Es macht mir auch Spaß zu überlegen, wie jetzt am besten mancher Buchcontent und Seriencontent zu trennen ist. So werden dann User mit richtigen Aussagen informiert, weil bei manchen Artikel Buchkanon- und Serienkanon teilweise (stark) vermischt sind ohne das Quellen angegeben sind. Das ist schon nicht ganz so toll. Klingt penibel, ich weiß, aber es macht mir Spaß Inhalte auch zu hinterfragen. Dadurch beschäftigt man sich dann noch mehr mit dem Hintergrund und hinterfragt und man spricht über einzelne Inhalte eher, als wie wenn man Inhalte einfach vorgeworfen bekommt. Ich hoffe du verstehst mich da?
      2. Quellenmaterial ist das beste Material - über den Drachentanz haben ich beispielsweise mehr in den Büchern und teilweise im Lore - als über irgendwelche "trockenen" Wikiartikel. Wikiartikel sind zumindest für mich zur schnellen Info über gewisse Sachen da, die ich vergessen habe.
      3. Selbst geschriebene Artikel klingen besser als übersetzte Artikel - was ich ganz stark alten Artikeln merke. ^^

      Du hast recht HideAndSeek, dass im Eis und Feuer Wiki zwar auch übersetzt wurde. Es ist Buchcontent, der aufgrund der genauen Beschäftigung damit hinterfragt wurde - wobei ich nicht andeuten will, dass du dich damit nicht damit beschäftigst im Gegenteil. Es passt dort besser rein - zweitens müssen wir mal gucken, das wir die Abschnitte in den Artikeln ändern - damit jeder bei übersetzten Sachen weiß, dass das AWOIAF deine Quelle ist.
      Damit wird deiner Quelle genüge getan. Siehe auch für das Eis und Feuer Wiki und Quelle für das AWOIAF, wenn du einen geforderten Inhalt übersetzt. Das könnte schon ein Teil eines Leitfadens sein.
      Bei wichtigen Sachen bin ich für Übersetzungen - manchmal einfach weil die Zeit fehlt, einen so langen Artikel richtig selbst zu belegen, wenn er denn gefordert ist.
      Ich würde die User, die im Forum diskutieren auch mit den Links im Forum auch noch informieren.

      Sollten wir uns später immer noch gemeinsam überlegen, welche Inhalte und Bilder wir später rausnehmen und welche nicht - und wie wir diese Gestalten, die Struktur der Artikel ist klar - die du und einige andere User erarbeitet haben.
      Wie du sagst, Artikel lassen sich immer zurücksetzen und ändern, weil sie nie vollendet werden können und Inhalte sollten sie einmal da sein auch noch später wieder entfernt werden können. Deswegen ist es doch gut diese optimal zu gestalten.

      Diskussionen über sowas würden mir und anderen Usern - nicht nur ich bin gegen einige Wikiartikel - wirklich Spaß machen und durch Diskussionen über die Abstimmungen von Inhalten lebt auch meiner Ansicht nach ein Wiki. Wir sind dann nachher alle schlauer mMn.

      Also trotz unseres heftigen Streite  bin ich immer noch dafür Richtlinien oder einen Leitfaden zu erstellen und uns weiter aussprechen - im Chat/Skype zum Beispiel - moderiert.
      Teilweise ist mir doch klar, dass wir durch einige Sachen die ich eben angesprochen habe schon einen Grundstein dafür gelegt haben - also zumindest von meiner Warte aus. Dies muss nachher nur noch mal besser ausformuliert werden. Sofern du Lust hast diesen weiter auszuführen oder Lust hast mit mehr oder weniger aktiven Usern zu diskutieren? So kann man auch ein Wiki beleben, mit Usern die Lust haben sich über Dinge auszutauschen, und das ist eine großartige Sache oder findest du nicht? ^^
      Auch wenn es nicht immer von Dauer ist.

      Dann kommt noch dazu, dass ich wirklich gern mal etwas mehr zum Entwicklungsprozess erfahren würde, weil ich erst spät dabei war. Mit wem, hast du dich geeinigt und wie kam alles zu stande? Ich bin darauf neugierig. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

      Außerdem würde ich auch gerne wieder, dass wir uns wieder mehr annähern.

      Beste Grüße

      Aki-chan86 13:46, 10. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Vielen Dank Aki-chan für die ausführliche Darstellung.

      Ja genau das ist es, was ihr beide jetzt machen müsst: Miteinander reden.

      Unser Angebot steht weiterhin, bei eurem Gespräch zu moderieren.

      @HideAndSeek, nimm das Angebot von Aki-chan bitte an und sprecht miteinander. Ich habe nämlich wenig Lust hier zu drastischen Maßnahmen zu greifen. Das sollte bei uns immer das letzte Mittel sein.

      @Aki-chan, dir gebe ich kurz noch mal zu bedenken: Regeln sind gut, wenn sie die Arbeit erleichtern. Achte aber darauf, das ihr nicht zu einer "Überregulierung" kommt, die den Editoren den Spaß am Wikia nimmt. Oft hilft es schon, wenn man statt Regeln einen Leitfaden erstellt (fast das Gleiche, klingt aber besser), den aber nicht so streng formuliert wie Regeln. Ich persönlich bin ein Gegner vor Regeln jeglicher Art in meinen diversen Wikias. Es geht auch ohne. Wenn ein neuer User einen Fehler macht, und das kommt ab und zu vor, schreibe ich den an und erkläre, wir es aussehen könnte und warum. Den User hab ich dann in den meisten Fällen für das Wikia auf längere Zeit gewonnen, weil der sich beachtet und ernst genommen fühlt. Kurz, ich sehe User, die Fehler machen als Chance, die an das Wikia zu binden. Regeln sind dafür nicht notwendig.

      Gruß

      TRon_SIGN.svg (Profil ¦ Message) 21:55, 10. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo TRon, hallo AML Tony,

      also ich muss mich an dieser Stelle noch einmal entschuldigen, falls ich echt zu weit gegangen bin, was eigentlich nicht meine Absicht gewesen ist.

      Überregulierung ist für Benutzer sicherlich nicht gerade so gut. Richtlinien für einen selbst als Admin zu erarbeiten, damit man den Usern Hilfestellungen geben kann oder damit für alle User/Artikel die selben Grundsätze gelten sind von Vorteil - damit die Artikel nicht chaotisch aufgebaut sind.

      Ich finde die Hilfestellung jedoch echt toll und werde auch wenn es geht anwenden, früher habe ich User im WaCa-Wiki auf Fehler hingewiesen oder hab versucht Erklärungen zu geben. Bei vielen Usern ist das aber auch manchmal schwer, wenn man auch noch das Wiki ausbauen will.

      Was ist eigentlich sollte sich HideAndSeek nicht mehr melden? (Ich hoffe, dass er es doch tut.) Drmobius ist zwar auch ab und an aktiv, aber wir bräuchten schon einen oder zwei aktive Admins, die Mal Sachen wie die Navigationsleiste bearbeiten können, Bilder und Löschanträge schnell aussortieren, Dateien mit unmöglichen Bezeichnungen verschieben und notfalls (schnell) ändern können. Das stellt ein Problem dar, da der Serien relevante Inhalt (wie auch Schauspieler, aber auch alte Charaktere) teilweise lange nicht überarbeitet wurden. Wir haben jetzt sagen wir mal bisher max. aktiven Bürokraten. allen Admins sind inaktiv.

      Einen ersten Entwurf werde ich euch trotzdem in Kürze mitteilen.

      Beste Grüße

      Aki-chan86 11:47, 18. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hey Aki...

      Vielen Dank für deine Kommentar und deine zunehmende Änderung deiner Sichtweise. Ich kann mir vorstellen, dass es oft sehr schwer ist, von seinem Standpunkt abzuweichen, aber ich denke wir sind da auf einem sehr guten Weg ;-) Bezüglich HideAndSeek warten wir noch ein paar Tage-vielleicht ist er ja gerade privat sehr beschäftigt, weshalb er keine Zeit zum antworten hat. Es wäre unfair voreilige Entscheidungen zu treffen, ohne ihm die Möglichkeit zu geben, entweder das Gespräch direkt mit dir oder auch gern mit uns gemeinsam zu suchen. Wir sind sehr auf deinen Entwurf gespannt und hoffen jetzt erstmal darauf, dass dich HideAndSeek noch meldet...

      Grüße von der Ostsee

      AML Tony (Diskussion) 12:34, 18. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo auch, grüße zurück.

      das Warten ist okay. Ich hab damit kein Problem. Drängen möchte ich nichts und es wäre mir lieb wenn, denn hier eine Konversation mit HideAndSeek noch zustande kommt und wir das Ganze friedlich für alle Beteiligten noch lösen könnten.

      Ich habe jetzt mal endlich eine Vorstellung für eine Richtlinie erstellt, die mir sinnig vorkommt. Diese findet ihr im Forum unter diesem Thread: Allgemeine Richtlinien für das Wiki. Darüber können wir gerne noch diskutieren.

      Grüße

      Aki-chan86 18:06, 18. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Wow... Ganz schön umfangreich xD Aber das muss es bei der Serie und den ganzen Infos auch sein... Mir persönlich würde das Wort Richtlinie Angst machen, weil es für mich wie eine Verpflichtung wirkt, ich behaupte mal, dass man mit dem Wort Leitfaden da ein bisschen den Druck rausnehmen kann...

      Aber das könnt ihr oder wir besprechen, wenn alle Beteiligten anwesend sind ;-)

      Schönes Wochenende noch

      AML Tony (Diskussion) 18:15, 18. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • So zusammen,

      damit sich das hier nicht unendlich in die Länge zieht, setzen wir mal eine Frist: Wenn die Gespräche zwischen HideAndSeek und Aki-chan86 bis zum 07.07.2016 nicht zustande gekommen sind, egal ob nun zu zweit oder moderiert mit uns, werden wir von AMP-Team mit Andrea eine Entscheidung herbeiführen.

      Gruß

      TRon_SIGN.svg (Profil ¦ Message) 12:48, 23. Jun. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Hallo zusammen,

      die Frist ist vorüber und da wir keine Rückantwort Eurerseits erhalten haben, haben wir vom Admin-Mentor-Programm in Absprache mit Andrea eine Entscheidung gefällt.

      Bevor ich euch diese verkünde, möchte ich noch einmal kurz euren Disput zusammenfassen:
      Aki-chan86 war Admin im GoT-Wiki und wurde von HideAndSeek ohne uns erkennbaren Grund „entmachtet“. Aki-chan86 legte einen zu hohen Anspruch an die Qualität des Wikis und schoss dadurch auch über das Ziel hinaus. Es gab einige Ungereimtheiten bei der Frage, welche Buchinhalte in diesem Serien-Wiki hinzugefügt werden und welche nicht. Nachdem sich das Admin-Mentor-Programm eingeschaltet hatte und wir auf weitere begründende Argumente von HideAndSeek warteten, erfolgte seit dem 8. Juni 2016 keine Reaktion mehr im Wiki. Auch nach Setzen der Frist am 23. Juni 2016 gab es keine Reaktion.

      Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam besprochen und sind zu folgendem Entschluss gekommen:
      HideAndSeek werden die Rechte als Bürokrat entzogen (die Admin-Rechte bleiben erhalten) und Aki-chan86 wird erneut zum Admin ernannt.


      Dies möchte ich euch auch noch begründen.
      Wer im Besitz von Bürokratenrechten in einem Wiki ist, hat ein großes Maß an Verantwortung mitzubringen, um diese sorgsam und unter Beachtung aller geltenden Bestimmungen zu nutzen. Ein guter Bürokrat zeichnet sich auch dadurch aus, dass er sich mit seiner Community bespricht, bevor Rechte entzogen oder gegeben werden. Aufgrund der nicht ausreichenden Argumentation und der langen Abwesenheit von HideAndSeek haben wir uns dazu entschlossen, ihm dieses Recht abzuerkennen. Um die Bürokratenrechte zurück zu erlangen bedarf es einem höheren Verantwortungsbewusstsein. Trotzdem kann er weiterhin als Admin tätig sein und gemeinsam mit den zwei anderen Admins das Wiki führen.

      Aki-chan86. Du erhältst die Rolle als Admin zurück unter der Auflage einen Leitfaden für das Wiki in Absprache mit allen aktiven Benutzern zu entwickeln. Sofern du Bedarf hast, werden wir (Tron und Ich) dir dabei als Hilfe zur Seite stehen. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass du auf die Bedürfnisse der anderen Benutzer mit eingehst und den Spaß am Schreiben nicht zu kurz kommen lässt. Wie ich dir schon weiter oben beschrieben habe, sind wir alle freiwillig in Wikis am Schreiben und verbessern, weshalb es NIE in einem Zwang ausarten sollte.

      Liebe Grüße und viel Glück für die Zukunft.

      AML Tony (Diskussion) 17:31, 7. Jul. 2016 (UTC)

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.