FANDOM


Dean-Charles Chapman ist ein englischer Bühnen-, Theater- und Fernsehschauspieler. Seit der der vierten Staffel der Serie Game of Thrones verkörpert er König Tommen I. Baratheon. Er übernahm die Rolle von Callum Wharry, der denselben Charakter in der ersten und zweiten Staffel mimte. Chapman stellte in der dritten Staffel bereits den Knappen Martyn Lennister dar.

Nach der Besetzung als Tommen Baratheon in der vierten Staffel, äußerte Chapman gegenüber der Internetplattform Vulture auf der Premiere Party, dass er überrascht war zu erfahren, dass sein Charakter der nächste in der Thronfolge war:

I was like, Whoa! I know it sounds silly, but I hadn't read the scripts, and I didn't know what had happened. And then I flew over to Belfast so they could dress me for wardrobe, and the lady said, 'Okay, let's get your crown on.' And I was like, 'Crown?' 'Yeah, you know, you're going to be king!' So I just stood there, looking in the mirror, with this thing on my head, stunned.

Dean-Charles Chapman

Filmbiografie

  • 2012: The Revolting World of Stanley Brown
  • 2013: The White Queen
  • 2013–2016: Game of Thrones
  • 2014: Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
  • 2014: Ripper Street
  • 2015: Es ist kompliziert..!
  • 2017: Will
  • 2017: Solange ich atme
  • 2018: The Commuter
  • 2018: Into the Badlands

Auftritte

Als Martyn Lennister


Als Tommen Baratheon


Siehe Auch

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.