FANDOM


Conleth Hill, am 24. November 1964 geboren, ist ein nordirischer Theater-, Fernseh- und Filmschauspieler. Seine Karriere ist vorrangig auf die Bühne ausgerichtet. Er wurde zweimal für den Tony Award nominiert und gewann 2001 und 2005 den Laurence Olivier Award. Hill war zum Beispiel in Intermission, Woody Allens Whatever Works - Liebe sich wer kann und zuletzt in Lachsfischen im Jemen zu sehen.

In HBOs Game of Thrones spielt er Varys, die Spinne. Seine Teilnahme wurde am 15. Juli 2010 bestätigt. In der ersten Staffel der Serie trat er noch als Nebendarsteller auf, wurde aber ab der zweiten Staffel ein Mitglied der Hauptbesetzung.

Filmbiografie

  • 1988: Boon
  • 1989;1995: Casualty
  • 1990: Medics
  • 1992: On the Up
  • 1992: Screen One
  • 1992–1994: Blue Heaven
  • 1993: The Bill
  • 1993: Die Abenteuer des jungen Indiana Jones
  • 1994: A Man You Don't Meet Every Day
  • 1995: Crown Prosecutor
  • 1996: Out of the Deep Pan
  • 1998: Cluck
  • 1998: Crossmaheart
  • 2000: Meaningful Sex
  • 2001: TV to Go
  • 2002: Goodbye, Mr. Chips
  • 2003: Intermission
  • 2007: Ronni Ancona & Co
  • 2007: The Life and Times of Vivienne Vyle
  • 2008: Peter Kay's Britain's Got the Pop Factor… and Possibly a New Celebrity Jesus Christ Soapstar Superstar Strictly on Ice
  • 2009: Whatever Works – Liebe sich wer kann
  • 2009: Kopfgeld – Perrier’s Bounty
  • 2009: National Theatre Live
  • 2011-2019: Game of Thrones
  • 2011: The Shore
  • 2011: Lachsfischen im Jemen
  • 2013: Suits
  • 2014: Serena
  • 2015: Two Down
  • 2016: The Truth Commissioner
  • 2017: Stan Lee’s Lucky Man

Auftritte


Siehe Auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.