Fandom


Cleganes Bergfried (im Original: Clegane's Keep) ist eine Burg in den Westlanden und der Sitz von Haus Clegane. Die Burg liegt südlich von Casterlystein und Lennishort.

In der Serie

Dem Gründer des Hauses wurde die Burg und der Ritterstand zugesprochen, nachdem er Titos Lennister vor dem Angriff einer Löwin rettete.[1][2]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Cleganes Bergfried der Sitz des ritterlichen Hauses Clegane. Die Burg soll ein grausamer Bau sein. Es gibt eine Halle. Gerüchten zufolge verschwinden in dem Bergfried immer wieder Diener auf unerklärliche Weise und selbst die Hunde fürchten sich dort.[

Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Clegane
Stammsitz: Cleganes Bergfried Region: Westlande
WappenHausClegane
Titel: Keine
Oberhaupt: keiner Erbe: keiner
Ahnen:Clegane
Verstorbene Mitglieder:Gregor CleganeSandor Clegane
Haushalt:Joss Stillwald • {Der Kitzler} • Wiesel
Lehnsherr:Haus Lennister
Orte in den Westlanden
Besiedlungen
Inseln Schöne Insel
Gewässer Bucht der EisenmännerGelber ArmMeer der AbenddämmerungTrommelstein
Straßen FlussstraßeGoldwegMeerstraße
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.