FANDOM


Buchwissen
EuFHeader

Der Titel dieses Artikels basiert auf Informationen, die in der Saga Das Lied von Eis und Feuer vorkommen. Das Lemma dieses Artikels kann entsprechend abweichen.

Bethany Rothweyn (im Original: Bethany Redwyne) ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Sie wird lediglich in den Legenden und Überlieferungen zur dritten Staffel erwähnt.

In der Serie

Biographie

Bethany ist ein Mitglied des Hauses Rothweyn vom Arbor in der Weite. Nach dem Krieg der Neunhellerkönige wurde sie mit Brynden Tully verlobt. Brynden gab offen zu, dass es eine gute Verbindung mit einem reichen Haus wäre, doch hatte er keine Lust zu einer Zwangsehe und brach mit seinem älteren Bruder, der diese Verlobung arrangiert hatte.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Bethany Rothweyn ein Mitglied des Hauses Rothweyn. Nach der gescheiterten Verlobung mit Brynden Tully heiratete sie Mathis EschEuF. Gemeinsam haben sie drei Kinder.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Das Haus Tully"


Haus Rothweyn
Stammsitz: Arbor Region: Weite
WappenHausRothweyn
Titel: Lord vom Arbor
Oberhaupt: Paxter Rothweyn Erbe: Unbekannt
Ahnen:Ryam Rothweyn
Mitglieder:Bethany RothweynViola Rothweyn
Verstorbene Mitglieder:Olenna Rothweyn
Lehnsherr:Haus Tyrell
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.