FANDOM



Alfie Allen (geboren am 12. September 1986 als Alfie Evan Allen in Hammersmith, London) ist ein englischer Film-, Fernseh- und Bühnenschauspieler.

In HBOs Game of Thrones verkörpert er Theon Graufreud. Seine Teilnahme wurde am 20. August 2009 angekündigt. Allen war in allen Staffel der Serie einer der Hauptdarsteller. In der Pilotfolge hat Alfie mit blonden Haaren geschauspielert, aber für die nächsten Folgen hat er sich eine Perücke aufgesetzt.

Biographie

Er ist der jüngere Bruder der Popsängerin Lily Allen, die ihm den Song Alfie auf ihrem Debütalbum widmete. Sein Vater ist der Schauspieler Keith Allen und seine Mutter die Filmproduzentin Alison Owen. Er hat eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung.

Alfie Allen hatte kleine Auftritte in den Filmen Elizabeth, Abbitte und Die Schwester der Königin. Auf der Bühne erlangte er einen hohen Bekanntheitsgrad als er 2009 Daniel Radcliffes Rolle in dem Theaterstück Equus übernahm.

Weitere Projekte

Filmografie (Auszug)

  • Elizabeth: Arundel's Sohn (1998)
  • Agent Cody Banks 2: Mission London: Berkhamp am Kontrabass (2004)
  • The Golden Hour: Clive (2005)
  • Jericho: Albert Hall (2005)
  • Casualty 1900s: Nobby Clark (2006)
  • Abbitte: Danny Hardman (2007)
  • Die Schwester der Königin: Königsbote (2008)
  • Flashbacks of a Fool: Kevin Hubble (2008)
  • SoulBoy: Russ Mountjoy (2010)
  • Powder: Wheezer (2011)
  • Game of Thrones: Theon Graufreud (2011-2019)
  • Confine: Henry (2013)
  • John Wick: Iosef Tarasov (2014)
  • Plastic – Someone Always Pays: Yatesy (2014)
  • Pandemic: Fear the Death: Wheeler (2016)
  • Close to the Enemy: Ringwood (2016)
  • Predator – Upgrade: Lynch (2018)


Auftritte


Siehe Auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.